Rezept Saunudel

 
Rezepte und Kochrezepte
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Saunudel

Saunudel

Kategorie - Nudeln Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 15782
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3431 Bewertung: Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Champignons !
den unteren Teil des Stiels und eventuell dunkel verfärbte Stellen entfernen. Dann die Pilze nur trocken putzen. Keinesfalls ins Wasser legen, sie saugen sich voll.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
1/2 kg Spiralnudeln
1 Dos. Geschaelte Tomaten
1  Rote Paprikaschote
1  Gruene Paprikaschote
1  Gelbe Paprikaschote
1/2 kg Rinderhackfleisch
4  Zucchini
1  Flasche Sweet-chili-Sauce
250 g Kleine Champignons
400 g Gouda, mittelalt
4  mittl. Zwiebeln
- - Salz, Pfeffer
- - Pflanzenoel
- - Knoblauch
Zubereitung des Kochrezept Saunudel:

Rezept - Saunudel
Die Zwiebeln pellen und in nicht zu kleine Stuecke schneiden. Die Paprikaschoten waschen, entkernen und achteln. Die Zucchini waschen und in Scheiben schneiden. In einem grossen Topf Wasser zum Kochen bringen, die Nudeln 10 bis 12 Minuten kochen. Das Hackfleisch mit Zwiebeln in Oel anbraten und dann mit dem Saft aus der Tomatendose loeschen. In einer zweiten Pfanne in Oel die Paprika schmoren, in einer dritten Pfanne die Zucchinischeiben mit Oel und Knoblauch schmoren. In die Auflaufform (oder Backblech) gibt man die Nudeln, vermischt sie mit der Hackfleischsauce und garniert alles mit den vorbereiteten Gemuesen (Zucchini, Paprika, Tomaten, Champignons). Nach Geschmack mit der Chilisauce begiessen. Die Form in den auf 200 GradC vorgeheizten Ofen schieben und ca. 5 Minuten backen lassen. Dann herausnehmen, mit dem grobgeraspelten Kaese bestreuen und nochmals ca. 30 bis 40 Minuten backen. * Quelle: Nach Alfredissimo! Kochen Mit Bio (14.05.95) Mit Karl Dall Erfasst: Ulli Fetzer ** Gepostet von Ulli Fetzer Date: Sat, 13 May 1995 Stichworte: Teigware, Nudel, Gemuese, Hackfleisch, P1

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Der Brätling, ein Pilz für Gourmets?Der Brätling, ein Pilz für Gourmets?
Diese seltene Delikatesse ist für Feinschmecker eine erlesene Köstlichkeit. Mit seiner köstlichen Milch ist er vielerorts beliebt, jedoch ist er immer seltener zu finden und hat sich bis in die Gebirgswälder zurückgezogen.
Thema 8586 mal gelesen | 03.07.2009 | weiter lesen
Wraps - Leichte Kost für zwischendurch der WrapWraps - Leichte Kost für zwischendurch der Wrap
Die Macht der Worte zeigt sich auch im Kulinarischen. Ein unscheinbares kleines »w« verwandelt einen im Ghetto entstandenen Sprechgesang in eine multikulturelle Köstlichkeit. Gemeint sind Wraps, leichte Kost, gerollt und schmackhaft.
Thema 38003 mal gelesen | 12.10.2007 | weiter lesen
Omega-3-Fettsäuren - Schutz für Ihr HerzOmega-3-Fettsäuren - Schutz für Ihr Herz
Ein wichtiger Nahrungsbestandteil, der beispielsweise zur Gesundheit des Herzens beiträgt, ist die Gruppe der so genannten Omega-3-Fettsäuren, die unter anderem in Fisch und verschiedenen Pflanzenölen enthalten sind.
Thema 6119 mal gelesen | 30.05.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: 0.13% |