Rezept Saunudel

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Saunudel

Saunudel

Kategorie - Nudeln Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 15782
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3685 Bewertung: Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Durchweichter Tortenboden !
Damit der Obstsaft bei Tortenböden nicht durchzieht, streichen Sie ihn mit Eiweiß ein. Sie können aber auch Vanillepudding als Unterlage darauf streichen. Schmeckt zudem auch noch lecker.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
1/2 kg Spiralnudeln
1 Dos. Geschaelte Tomaten
1  Rote Paprikaschote
1  Gruene Paprikaschote
1  Gelbe Paprikaschote
1/2 kg Rinderhackfleisch
4  Zucchini
1  Flasche Sweet-chili-Sauce
250 g Kleine Champignons
400 g Gouda, mittelalt
4  mittl. Zwiebeln
- - Salz, Pfeffer
- - Pflanzenoel
- - Knoblauch
Zubereitung des Kochrezept Saunudel:

Rezept - Saunudel
Die Zwiebeln pellen und in nicht zu kleine Stuecke schneiden. Die Paprikaschoten waschen, entkernen und achteln. Die Zucchini waschen und in Scheiben schneiden. In einem grossen Topf Wasser zum Kochen bringen, die Nudeln 10 bis 12 Minuten kochen. Das Hackfleisch mit Zwiebeln in Oel anbraten und dann mit dem Saft aus der Tomatendose loeschen. In einer zweiten Pfanne in Oel die Paprika schmoren, in einer dritten Pfanne die Zucchinischeiben mit Oel und Knoblauch schmoren. In die Auflaufform (oder Backblech) gibt man die Nudeln, vermischt sie mit der Hackfleischsauce und garniert alles mit den vorbereiteten Gemuesen (Zucchini, Paprika, Tomaten, Champignons). Nach Geschmack mit der Chilisauce begiessen. Die Form in den auf 200 GradC vorgeheizten Ofen schieben und ca. 5 Minuten backen lassen. Dann herausnehmen, mit dem grobgeraspelten Kaese bestreuen und nochmals ca. 30 bis 40 Minuten backen. * Quelle: Nach Alfredissimo! Kochen Mit Bio (14.05.95) Mit Karl Dall Erfasst: Ulli Fetzer ** Gepostet von Ulli Fetzer Date: Sat, 13 May 1995 Stichworte: Teigware, Nudel, Gemuese, Hackfleisch, P1

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Italienisch Kochen Mamma MiaItalienisch Kochen Mamma Mia
Leise trällert Placido Domingo „Nessun dorma“ von Puccini im Hintergrund, der Tisch ist wunderschön angerichtet mit Kerzen, dem guten Geschirr und ein paar Weingläsern. Und ein herrlicher Duft macht sich breit im Zimmer.
Thema 60631 mal gelesen | 27.02.2007 | weiter lesen
Weihnachtsessen: Weniger is(s)t mehrWeihnachtsessen: Weniger is(s)t mehr
Wer stets darum kämpfen muss, sein Gewicht zu halten oder gar versucht, etwas abzunehmen, für den sind Advent und die Feiertage zwischen Weihnachten und Neujahr mit zahlreichen Stolperfallen gespickt.
Thema 2195 mal gelesen | 17.12.2009 | weiter lesen
Pfannkuchen günstig und lecker, Essen für die schnelle KüchePfannkuchen günstig und lecker, Essen für die schnelle Küche
Omelette, Eierpfannkuchen, Crépes oder Crespelli – die leckeren Fladen aus Eiern, Mehl und Wasser oder Milch kennt und schätzt man überall in Europa.
Thema 8788 mal gelesen | 21.01.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |