Rezept Saunudel

 
Rezepte und Kochrezepte
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Saunudel

Saunudel

Kategorie - Nudeln Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 15782
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3407 Bewertung: Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Panierte Schnitzel !
Haben Sie Ihre Schnitzel paniert, dann vergessen Sie nicht, sie vor dem Braten abzuschütteln. Lockere Brösel brennen zu schnell an in der Pfanne und schmecken dann bitter.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
1/2 kg Spiralnudeln
1 Dos. Geschaelte Tomaten
1  Rote Paprikaschote
1  Gruene Paprikaschote
1  Gelbe Paprikaschote
1/2 kg Rinderhackfleisch
4  Zucchini
1  Flasche Sweet-chili-Sauce
250 g Kleine Champignons
400 g Gouda, mittelalt
4  mittl. Zwiebeln
- - Salz, Pfeffer
- - Pflanzenoel
- - Knoblauch
Zubereitung des Kochrezept Saunudel:

Rezept - Saunudel
Die Zwiebeln pellen und in nicht zu kleine Stuecke schneiden. Die Paprikaschoten waschen, entkernen und achteln. Die Zucchini waschen und in Scheiben schneiden. In einem grossen Topf Wasser zum Kochen bringen, die Nudeln 10 bis 12 Minuten kochen. Das Hackfleisch mit Zwiebeln in Oel anbraten und dann mit dem Saft aus der Tomatendose loeschen. In einer zweiten Pfanne in Oel die Paprika schmoren, in einer dritten Pfanne die Zucchinischeiben mit Oel und Knoblauch schmoren. In die Auflaufform (oder Backblech) gibt man die Nudeln, vermischt sie mit der Hackfleischsauce und garniert alles mit den vorbereiteten Gemuesen (Zucchini, Paprika, Tomaten, Champignons). Nach Geschmack mit der Chilisauce begiessen. Die Form in den auf 200 GradC vorgeheizten Ofen schieben und ca. 5 Minuten backen lassen. Dann herausnehmen, mit dem grobgeraspelten Kaese bestreuen und nochmals ca. 30 bis 40 Minuten backen. * Quelle: Nach Alfredissimo! Kochen Mit Bio (14.05.95) Mit Karl Dall Erfasst: Ulli Fetzer ** Gepostet von Ulli Fetzer Date: Sat, 13 May 1995 Stichworte: Teigware, Nudel, Gemuese, Hackfleisch, P1

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Holunderblüten - Erfrischender Holunderblütensirup für heiße SommertageHolunderblüten - Erfrischender Holunderblütensirup für heiße Sommertage
Der Schwarze Holunder (Sambucus nigra) erfreut uns von Juni bis Juli mit dem Duft und Anblick seiner großen, cremefarbenen Blütendolden, die von zahlreichen nektarsuchenden Insekten besucht werden.
Thema 34984 mal gelesen | 19.06.2007 | weiter lesen
Kühlschrank - Lebensmittel systematisch einräumenKühlschrank - Lebensmittel systematisch einräumen
Ein systematisch eingeräumter Kühlschrank sieht nicht nur ordentlich aus, sondern gewährleistet auch optimal die Frische und Haltbarkeit der Nahrungsmittel und verlängert die Lagerzeit.
Thema 54816 mal gelesen | 23.12.2008 | weiter lesen
Bruschetta die Delikatess Vorspeise der ItalienerBruschetta die Delikatess Vorspeise der Italiener
In guten Restaurants werden sie als Gratis-Amuse-gueule gereicht, um den Gaumen auf die folgenden Genüsse einzustimmen – doch entstanden sind sie als notdürftiges Arme-Leute-Essen:
Thema 53700 mal gelesen | 24.11.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: 0.07% |