Rezept Saunudel

 
Rezepte und Kochrezepte
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Saunudel

Saunudel

Kategorie - Nudeln Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 15782
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3439 Bewertung: Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Natürlich, natürliche Gefäße !
Große grüne Paprikaschoten eignen sich gut als Behälter für Dips (z.B. fein abgeschmeckter Sahnequark) oder für Salate. Das obere Ende mit Stiel wird abgeschnitten, die Schote von Samen und Rippen befreit und fertig sind sie zum Füllen. Halbierte, ausgehöhlte Melonen halten Obstsalate länger frisch als normale Schüsseln. So macht auch Kindern das essen mehr Spaß.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
1/2 kg Spiralnudeln
1 Dos. Geschaelte Tomaten
1  Rote Paprikaschote
1  Gruene Paprikaschote
1  Gelbe Paprikaschote
1/2 kg Rinderhackfleisch
4  Zucchini
1  Flasche Sweet-chili-Sauce
250 g Kleine Champignons
400 g Gouda, mittelalt
4  mittl. Zwiebeln
- - Salz, Pfeffer
- - Pflanzenoel
- - Knoblauch
Zubereitung des Kochrezept Saunudel:

Rezept - Saunudel
Die Zwiebeln pellen und in nicht zu kleine Stuecke schneiden. Die Paprikaschoten waschen, entkernen und achteln. Die Zucchini waschen und in Scheiben schneiden. In einem grossen Topf Wasser zum Kochen bringen, die Nudeln 10 bis 12 Minuten kochen. Das Hackfleisch mit Zwiebeln in Oel anbraten und dann mit dem Saft aus der Tomatendose loeschen. In einer zweiten Pfanne in Oel die Paprika schmoren, in einer dritten Pfanne die Zucchinischeiben mit Oel und Knoblauch schmoren. In die Auflaufform (oder Backblech) gibt man die Nudeln, vermischt sie mit der Hackfleischsauce und garniert alles mit den vorbereiteten Gemuesen (Zucchini, Paprika, Tomaten, Champignons). Nach Geschmack mit der Chilisauce begiessen. Die Form in den auf 200 GradC vorgeheizten Ofen schieben und ca. 5 Minuten backen lassen. Dann herausnehmen, mit dem grobgeraspelten Kaese bestreuen und nochmals ca. 30 bis 40 Minuten backen. * Quelle: Nach Alfredissimo! Kochen Mit Bio (14.05.95) Mit Karl Dall Erfasst: Ulli Fetzer ** Gepostet von Ulli Fetzer Date: Sat, 13 May 1995 Stichworte: Teigware, Nudel, Gemuese, Hackfleisch, P1

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Mangostan - Eine umstrittene Frucht?Mangostan - Eine umstrittene Frucht?
Von einigen wird die Mangostan-Frucht gepriesen, andere begegnen ihr skeptisch und bezweifeln die verkündeten positiven Gesundheitswirkungen. Was ist nun wahr?
Thema 11736 mal gelesen | 11.01.2009 | weiter lesen
Schüssler Salze - Abnehmen für die schlanke LinieSchüssler Salze - Abnehmen für die schlanke Linie
Wie man mit Schüssler Salze dem Speck zuleibe rückt und das unbeliebte Hüftgold in eine schlanke Linie verwandelt, darüber informiert Maria Lohman in ihrem Ratgeber „Natürlich abnehmen mit Schüßler-Salzen“.
Thema 22389 mal gelesen | 18.03.2008 | weiter lesen
Bunte Marzipanherzen zum Muttertag mit RezeptideeBunte Marzipanherzen zum Muttertag mit Rezeptidee
Der Muttertag steht vor der Tür, und an diesem besonderen Tag freut sich die Mama nicht nur über Blumen oder Parfüm, sondern auch über Selbstgebackenes.
Thema 3571 mal gelesen | 15.04.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: 0.12% |