Rezept Sauerteig Mischbrot

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Sauerteig-Mischbrot

Sauerteig-Mischbrot

Kategorie - Brot Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 17935
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 11871 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 1

Küchentipp: Familien-Demokratie !
Jeden Sonntag wird bei uns notiert, was jeder in der kommenden Woche essen möchte. So bekommt jeder mal sein Lieblingsessen. Damit fällt das leidige „Das mag ich nicht“ weg.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
400 g Roggenmehl
400 ml warmes Wasser
350 g Weizenmehl
300 g Roggenmehl
1  Pk. Trockenhefe
1  Handvoll gehackte Nuesse
1  Handvoll Sonnenblumenkerne
1  gestr. El. Salz
- - gut mit dem Sauerteig verruehren.
1 Tl. Kardamom in
300 ml warmes Wasser einruehren
Zubereitung des Kochrezept Sauerteig-Mischbrot:

Rezept - Sauerteig-Mischbrot
Man braucht eine grosse(!) Plastikschuessel mit Deckel. (Eine Salatschuessel mit Folie abgedeckt tut es auch, habe ich mir sagen lassen.) Sauerteig herstellen: 1.Tag: 100 g Roggenmehl, 100 ml warmes Wasser verruehren, abgedeckt stehen lassen. 2.Tag: 100 g Roggenmehl, 100 ml warmes Wasser dazugeben, verruehren, abgedeckt stehen lassen. 3.Tag: 200 g Roggenmehl, 200 ml warmes Wasser dazugeben, verruehren, abgedeckt stehen lassen. 4.Tag: Der Sauerteig ist fertig und kann verarbeitet werden: Alles verkneten, bis der Teig fast nicht mehr klebt. In der geschlossen Schuessel 20 Min. gehen lassen. Nochmal verkneten, alles in eine Brotform geben. Die Form in den Backofen stellen, bei leicht geoeffneter Tuer (Kochloeffel dazwischen klemmen) bei 50 Grad nochmal gehen lassen. Dann die Form herausnehmen, mit Kuechentuechern abdecken, Ofen auf 170 Grad vorheizen, dann 50 Minuten backen; dabei auf die Braeunung achten, ggf. frueher herausnehmen. 170 Grad bei Umluftofen; bei anderen Herden Temperatur anpassen! ** Gepostet von: Antje Behmk Stichworte: Brot, Sauerteig

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Rumtopf - jetzt ansetzen, und im Dezember den Rumtopf geniessenRumtopf - jetzt ansetzen, und im Dezember den Rumtopf geniessen
Beim Rumtopf ernten wir im Winter die Früchte unserer Sommerarbeit. Der hochprozentige Haushaltsklassiker wurde früher vom Vater am ersten Advent oder am Weihnachtsabend geöffnet.
Thema 101421 mal gelesen | 19.06.2007 | weiter lesen
Flambieren - Ein Kulinarisches FeuerwerkFlambieren - Ein Kulinarisches Feuerwerk
Feuer fasziniert einfach. Auch und besonders in der Küche, zum Beispiel beim Flambieren.
Thema 9523 mal gelesen | 25.02.2009 | weiter lesen
Konservieren - Wie macht man Lebensmittel haltbar?Konservieren - Wie macht man Lebensmittel haltbar?
Wie man Lebensmittel in Zeiten des Überflusses haltbar macht, damit man auch dann etwas zu essen hat, wenn die Natur nichts hergibt, diese Frage hat die Menschheit von Anbeginn beschäftigt.
Thema 13844 mal gelesen | 28.02.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |