Rezept Sauerteig auf Vorrat

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Sauerteig auf Vorrat

Sauerteig auf Vorrat

Kategorie - Brot Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 7549
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4729 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Zwetschgen !
Zwetschgen gehören zur Familie der Pflaumen. Zwetschgen oder auch Zwetschen unterscheiden sich darin von den Pflaumen: Sie haben spitze Enden, keine Fruchtnaht und Ihr Fleisch haftet nicht am Stein, weil es nicht so wasserreich ist wie das der Pflaumen. Zwetschgen haben einen feinen weißen Belag, der die Früchte umgibt und sie vor Austrocknung schützt.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
1/2  Wuerfel Presshefe
1 l lauwarmes Wasser
2  gestrichene El. Zucker
500 g Weizenmehl Typ 405
Zubereitung des Kochrezept Sauerteig auf Vorrat:

Rezept - Sauerteig auf Vorrat
Die Hefe in einem hohen 5 Liter Gefaess im Wasser aufloesen, den Zucker zugeben und nach und nach das Mehl einruehren (klumpenfrei, am besten sieben). Mit einem Teller oder Topfdeckel zudecken und an einem warmen Ort 48 Stunden stehenlassen. Nach 24 Stunden gruendlich umruehren. Der Sauerteig kann, wenn es schnell gehen muss, auch schon nach 24 Stunden verwendet werden, aber 48 Stunden sind besser. Der Sauerteig ist fluessig, es hat sich normalerweise eine klare Fluessigkeit abgesetzt, die muss gut untergeruehrt werden, bis der Sauerteig gleichmaessig weiss-grau aussieht. Danach kann er im Kuehlschrank gut verschlossen etwa 10 Tage aufbewahrt werden. Die Menge reicht fuer etwa 6-8 kg Mehl deshalb habe ich fuer meinen Gebrauch die Mengen halbiert, aber trotzdem auf ausreichend grosses Gefaess achten, das Zeug dehnt sich sehr stark aus. Vielleicht sollte ich auch noch darauf hinweisen, dass man sich nicht daran stoeren sollte, der Sauerteig riecht nicht besonders gut, halt sehr sauer. Stichworte: News, Brot, Sauerteig, Roggenbrot, News

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Nicole Fagegaltier - sympathische Sterneköchin aus den PyrenäenNicole Fagegaltier - sympathische Sterneköchin aus den Pyrenäen
Nicole Fagegaltier ist eine Ausnahmeerscheinung in den Midi-Pyrenäen. Nur zwei Spitzenköchinnen dieser Region dürfen sich mit einem Michelin-Stern schmücken - Nicole Fagegaltier ist eine davon.
Thema 4276 mal gelesen | 26.04.2010 | weiter lesen
Induktionsherd - kochen wie die ProfisInduktionsherd - kochen wie die Profis
Beim Kochen mit dem Induktionsherd scheint Hexerei im Spiel zu sein: Die Platte wird nur heiß, wenn der passende Topf darauf gestellt wird. Ansonsten gibt der Wunderherd sich unfallfrei kühl. Sein Geheimnis: Das Prinzip des Magnetismus.
Thema 58717 mal gelesen | 01.10.2007 | weiter lesen
Kichererbsen - die witzigen HülsenfrüchteKichererbsen - die witzigen Hülsenfrüchte
Eine Schönheit sind sie wahrlich nicht. Dafür haben sie jedoch den lustigsten Namen aller Gemüsesorten: Kichererbsen sind fade braun und schrumpelig und machen keinen besonders raffinierten Eindruck. Der Eindruck täuscht.
Thema 12518 mal gelesen | 30.10.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |