Rezept Sauersuesse Zwetschgen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Sauersuesse Zwetschgen

Sauersuesse Zwetschgen

Kategorie - Grundlagen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 21217
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2774 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Bratwürste !
Bratwürste platzen und schrumpfen nicht beim Braten, wenn sie vorher mit kochendem Wasser überbrüht wurden. Gut abtrocknen. Oder man wendet sie vor dem Braten leicht in Mehl. Oder Sie stechen die Würste mit einer Gabel ein. Besonders zu empfehlen bei sehr fetten Würsten!

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
1 kg Feste Zwetschgen
250 ml Rotweinessig
250 ml Rotwein
500 g Zucker
2  Gewuerznelken
1/2  Lorbeerblatt
2 klein. Zimtstangen
- - Koriandersamen
1  Stueck frische Ingwerwurzel geschaelt, in Scheiben
Zubereitung des Kochrezept Sauersuesse Zwetschgen:

Rezept - Sauersuesse Zwetschgen
(*) Ein Rezept reicht fuer 2 Einmachglaeser a 1/2 Liter. Die Zutaten fuer den Sirup aufkochen, erkalten lassen. Inzwischen die schoene, unverletzte Fruechte gut waschen, abtropfen lassen, mit einer Stecknadel mehrmals einstechen, Fruechte in die sauberen Glaeser fuellen. Sirup ueber die Zwetschgen giessen, ein Tag stehen lassen. Am 2. Tag den Sirup abgiessen, aufkochen. Erkaltet ueber die Fruechte giessen. Am 3. Tag die Fruechte portionenweise im Sirup sorgfaeltig koecheln lassen, bis die Haeute kleine Risse bekommen. Pfanne sofort vom Feuer nehmen. Die Fruechte ohne Sirup in die vorgewaermte Glaeser fuellen und im Wasserbad warm halten. Die Fluessigkeit zu Sirupdicke einkochen. Den in den Glaeser entstandenen Saft zum Sirup geben, die Glaeser mit dem siedenden Sirup und den Gewuerzen auffuellen und sofort mit den vorgewaermten Verschluessen schliessen. Kuehl und dunkel aufbewahren und bis zur naechsten Zwetschgensaison aufbrauchen. * Quelle: Nach: Betty Bossi, Aus Mutters Spezialitaeten Schrank Erfasst von Rene Gagnaux Stichworte: Aufbau, Eingemacht, Pflaume, P1

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Wasser, Fruchtsaft oder Limo - welcher Durstlöscher darf es sein?Wasser, Fruchtsaft oder Limo - welcher Durstlöscher darf es sein?
1,5 Liter am Tag sind das Minimum - wer intensiv Sport treibt und dementsprechend schwitzt, darf gerne noch einige Milliliter drauflegen, um wenigstens die Zwei-Liter-Marke zu erreichen.
Thema 4121 mal gelesen | 20.04.2010 | weiter lesen
Wacholder - Das Küchengewürz mit heilender WirkungWacholder - Das Küchengewürz mit heilender Wirkung
Bereits in altgermanischer Zeit war Wacholder weit verbreitet. Zahlreiche Legenden ranken sich um dieses immergrüne Nadelholzgewächs.
Thema 9702 mal gelesen | 25.07.2008 | weiter lesen
Rohkost - Gemüse und Obst ist gesund und hält fitRohkost - Gemüse und Obst ist gesund und hält fit
Taufrische, knackige Möhren, saftige Apfelspalten, kühle Gurkenscheiben - ein Elysium für Rohkostfans. Bei echten Rohkost-Fetischisten bleibt der Herd aus. Sie konzentrieren sich auf rohes Gemüse und Obst.
Thema 18171 mal gelesen | 03.02.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |