Rezept Sauerrueben mit Cidre und Rippli

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Sauerrueben mit Cidre und Rippli

Sauerrueben mit Cidre und Rippli

Kategorie - Gemuese, Milchsauer, Ruebe Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 28399
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5610 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Aromatische Backpflaumen !
Wenn Sie Backpflaumen einlegen, dann legen Sie sie statt in Wasser in schwarzen Tee ein. Dadurch wird das Aroma viel intensiver.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1 mittl. Zwiebel
2 El. Butter
500 g Sauerrueben
2 dl Cidre; Menge anpassen
1  Apfel
1  Lorbeerblatt
- - Salz
- - Schwarzer Pfeffer
500 g Rippli
4 El. Creme fraiche
2 El. Senfkoerner
Zubereitung des Kochrezept Sauerrueben mit Cidre und Rippli:

Rezept - Sauerrueben mit Cidre und Rippli
Die Zwiebel schaelen und fein hacken. In einer mittleren Pfanne in der warmen Butter hellgelb duensten. Die Sauerrueben beifuegen und kurz mitduensten. Den Cidre dazugiessen. Den Apfel vierteln und das Kerngehaeuse entfernen. An der Roestiraffel zu den Sauerrueben reiben. Das Lorbeerblatt dazulegen und alles mit Salz sowie Pfeffer leicht wuerzen. Das Rippli auf die Sauerrueben legen. Diese zugedeckt auf kleinem Feuer etwa eine Stunde kochen lassen; wenn noetig etwas Cidre nachgiessen. Am Schluss der Kochzeit das Rippli herausnehmen und warm stellen. Die Creme fraiche unter die Sauerrueben mischen und diese wenn noetig nachwuerzen. Gleichzeitig die Senfkoerner in einer trockenen Pfanne ohne Fettzugabe leicht roesten. Ueber die angerichteten Sauerrueben streuen. Das Rippli in Tranchen schneiden und auf den Sauerrueben anrichten. :Fingerprint: 21676403,101318675,Ambrosia

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Gans - Gänsekochbuch alles über die Gans und GerichteGans - Gänsekochbuch alles über die Gans und Gerichte
Herbst und Winter sind die Zeit der Gänsegerichte: Martinsgans und Weihnachtsgans gehören zu den traditionellen Gerichten der kühleren Jahreszeit.
Thema 15825 mal gelesen | 07.12.2007 | weiter lesen
Gemüse vom Balkon - Tomate, Paprika, Peperoni kein ProblemGemüse vom Balkon - Tomate, Paprika, Peperoni kein Problem
Passionierte Hobbygärtner wissen, dass Gemüse aus dem Supermarkt niemals so erfrischend, aromatisch und rein schmecken kann wie das aus dem eigenen Anbau.
Thema 18698 mal gelesen | 15.04.2008 | weiter lesen
Fruktose-Unverträglichkeit - Krankheitsbild und ErnährungstippsFruktose-Unverträglichkeit - Krankheitsbild und Ernährungstipps
Verschiedene Formen einer Fruktose-Unverträglichkeit verursachen Magen-Darm-Probleme, doch gelegentlich wird nicht die richtige Diagnose gestellt. Eine Stoffwechselstörung, die Obst-Genuss beeinträchtigt.
Thema 27284 mal gelesen | 05.04.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |