Rezept Sauerrahmcreme mit Erdbeerpüree

 
Rezepte und Kochrezepte
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Sauerrahmcreme mit Erdbeerpüree

Sauerrahmcreme mit Erdbeerpüree

Kategorie - Dessert Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 1950
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4645 Bewertung: Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: wenn ihr Backofen überläuft !
Ist im Backofen etwas übergelaufen, dann bestreuen Sie die Stelle gleich mit Salz. Nach dem Abkühlen des Herdes kann das Angebrannte ganz leicht abgebürstet werden. Nur noch feucht nachwischen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
375 g Erdbeeren
140 g Zucker
2 El. Himbeergeist
4  Blatt rote Gelatine
4  Blatt weiße Gelatine
4  Eigelb
1 Kart. Vanillinzucker
2 Glas saure Sahne (à 150g)
4 El. Zitronensaft
- - abger. Schale einer unbeh. Zitrone
1 Glas Schlagsahne (200g)
Zubereitung des Kochrezept Sauerrahmcreme mit Erdbeerpüree:

Rezept - Sauerrahmcreme mit Erdbeerpüree
1. Erdbeeren waschen, putzen, vierteln und pürieren. Einige zum Garnieren zurückbehalten. 60 g Zucker und den Himbeergeist unterrühren. Gelatine getrennt in kaltem Wasser ausquellen lassen. 2. Eigelb mit den Restliche Zucker und dem Vanillinzucker schaumig rühren. Saure Sahne, Zitronensaft und -schale unterrühren. Die Gelatine ausdrücken und getrennt tropfnaß bei milder Hitze auflösen. Schnell die rote Gelatine unter das Erdbeerpüree, die weiße Gelatine unter die Sauerrahmcreme ziehen. Beide Cremes ca. 20 Minuten kühl stellen. 3. Sahne steif schlagen und unter die Sauerrahmcreme ziehen. 4. Die Sauerrahmcreme und das Erdbeerpüree abwechselnd in eine große oder 4 kleine Glasschüsseln füllen und mit einer Gabel durchziehen, so daß eine marmorierte Creme entsteht. Nochmals 1 Stunde kühl stellen, dann servieren. Als Menüvorschlag: Vorspeise: Möhren-Apfel-Rohkost Hauptgericht: Chicorée-Auflauf mit Schinken und Käsesauce Dessert: Sauerrahmcreme mit Erdbeerpüree

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Kochkurse für Senioren - Gesunde Ernährung im AlterKochkurse für Senioren - Gesunde Ernährung im Alter
Die Frage der Ernährung begleitet uns durch das gesamte Leben. Im Alter wünschen wir uns vital, dynamisch und gesund zu sein. Leider sieht die Realität etwas anders aus, denn viele Senioren leiden unter ernährungsbedingten Krankheiten.
Thema 5238 mal gelesen | 10.10.2009 | weiter lesen
Cucina & Cultura - Die Kulturgeschichte der italienischen KücheCucina & Cultura - Die Kulturgeschichte der italienischen Küche
Zweieinhalbtausend Jahre italienischer Küchengeschichte in einem Band versammelt: Ein Lesegenuss, der auch zum praktischen Studium in Italien wie in der eigenen Küche anregt.
Thema 5003 mal gelesen | 24.08.2008 | weiter lesen
Melonen - Honigmelonen und Wassermelonen erfrischende FruchtMelonen - Honigmelonen und Wassermelonen erfrischende Frucht
Melonen gibt es in vielen verschiedenen Varianten. Erfrischend und Durstlöschend ist die große, grüne Wassermelone mit ihrem roten oder gelben Fruchtfleisch.
Thema 8459 mal gelesen | 13.08.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: 0.21% |