Rezept Sauerrahmcreme mit Erdbeerpüree

 
Rezepte und Kochrezepte
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Sauerrahmcreme mit Erdbeerpüree

Sauerrahmcreme mit Erdbeerpüree

Kategorie - Dessert Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 1950
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4848 Bewertung: Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Rapunzel mag es warm !
Rapunzel oder auch Feldsalat wird in handwarmes Wasser gelegt, wenn er welk geworden ist.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
375 g Erdbeeren
140 g Zucker
2 El. Himbeergeist
4  Blatt rote Gelatine
4  Blatt weiße Gelatine
4  Eigelb
1 Kart. Vanillinzucker
2 Glas saure Sahne (à 150g)
4 El. Zitronensaft
- - abger. Schale einer unbeh. Zitrone
1 Glas Schlagsahne (200g)
Zubereitung des Kochrezept Sauerrahmcreme mit Erdbeerpüree:

Rezept - Sauerrahmcreme mit Erdbeerpüree
1. Erdbeeren waschen, putzen, vierteln und pürieren. Einige zum Garnieren zurückbehalten. 60 g Zucker und den Himbeergeist unterrühren. Gelatine getrennt in kaltem Wasser ausquellen lassen. 2. Eigelb mit den Restliche Zucker und dem Vanillinzucker schaumig rühren. Saure Sahne, Zitronensaft und -schale unterrühren. Die Gelatine ausdrücken und getrennt tropfnaß bei milder Hitze auflösen. Schnell die rote Gelatine unter das Erdbeerpüree, die weiße Gelatine unter die Sauerrahmcreme ziehen. Beide Cremes ca. 20 Minuten kühl stellen. 3. Sahne steif schlagen und unter die Sauerrahmcreme ziehen. 4. Die Sauerrahmcreme und das Erdbeerpüree abwechselnd in eine große oder 4 kleine Glasschüsseln füllen und mit einer Gabel durchziehen, so daß eine marmorierte Creme entsteht. Nochmals 1 Stunde kühl stellen, dann servieren. Als Menüvorschlag: Vorspeise: Möhren-Apfel-Rohkost Hauptgericht: Chicorée-Auflauf mit Schinken und Käsesauce Dessert: Sauerrahmcreme mit Erdbeerpüree

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Nudelsalat - Frische Ideen für den Grillabend und die PartyNudelsalat - Frische Ideen für den Grillabend und die Party
Der Nudelsalat ist das Nonplusultra für den Grillabend oder die Party mit Freunden – aber ganz ehrlich: Hat er diesen Status verdient?
Thema 8992 mal gelesen | 24.05.2008 | weiter lesen
Flexitarier: Gelegentlicher Fleischgenuss und ansonsten vegetarischFlexitarier: Gelegentlicher Fleischgenuss und ansonsten vegetarisch
Die letzte Bastion scheint gefallen: Sogar über die Theke des Fastfood-Giganten wandern mittlerweile ganz selbstverständlich Gemüseburger.
Thema 4514 mal gelesen | 20.04.2010 | weiter lesen
Schwarzwurzel Spargel des kleinen MannesSchwarzwurzel Spargel des kleinen Mannes
Schon seit dem Altertum bis ins Mittelalter hinein hatte die wildwachsende Schwarzwurzel einen ausgezeichneten Ruf. Allerdings nicht als aromatisches Gemüse. Sie galt als wirksame Heilpflanze.
Thema 7514 mal gelesen | 28.02.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: 0.14% |