Rezept Sauermilchflan mit Weichselkirschenkompott

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Sauermilchflan mit Weichselkirschenkompott

Sauermilchflan mit Weichselkirschenkompott

Kategorie - Suessspeise, Kalt, Weichsel, Sauermilch Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 25414
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2328 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Zu lange gekochtes Gemüse !
Gemüse, das durch zu langes Kochen seine Farbe verloren hat, wird wieder appetitlich, wenn es mit in Butter gerösteten Semmelbröseln angerichtet wird.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
75 ml Weisswein
1  Zitrone; Saft
50 g Ahornsirup oder milder Honig
3 Scheib. Gelatine
5 dl Sauermilch
200 g Weichselkirschen; aus der Dose oder dem Glas abgetropft gewogen
1 dl vom Saft
50 ml Cassislikoer
1  Vanillestengel
- - Anne-Marie Wildeisen Meyers Modeblatt 35/98 Erfasst von Rene Gagnaux
Zubereitung des Kochrezept Sauermilchflan mit Weichselkirschenkompott:

Rezept - Sauermilchflan mit Weichselkirschenkompott
Weisswein, Zitronensaft sowie Ahornsirup oder Honig in eine kleine Pfanne geben. Aufkochen, dann fuenf Minuten einkochen lassen. Vom Feuer nehmen und etwa zehn Minuten abkuehlen lassen. Inzwischen die Gelatine in reichlich kaltem Wasser einweichen, bis sie zusammengefallen ist. Leicht ausdruecken und in der noch leicht warmen Weisswein-Honig-Mischung aufloesen. Einige Loeffel Sauermilch dazuruehren, dann diese Mischung unter die restliche Sauermilch schlagen. Die Creme in kalt ausgespuelte Portionenfoermchen fuellen und diese mindestens vier Stunden kalt stellen. Die Weichselkirschen mit der angegebenen Menge Saft auf kleinem Feuer erwaermen. Den Cassislikoer und den Vanillestengel dazugeben und die Kirschen auf kleinster Kochstufe zehn Minuten ziehen lassen. Den Vanillestengel entfernen. Die Foermchen mit den Flans ganz kurz in warmes Wasser stellen, den Rand mit den Fingern leicht loesen und die Flans auf Teller stuerzen. Mit den noch leicht warmen Kirschen umgeben. Sofort servieren. Tip: Anstelle von Sauermilch kann man auch Joghurt verwenden. :Fingerprint: 21054632,101318750,Ambrosia

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Prinzenrolle der Doppel Keks GenussPrinzenrolle der Doppel Keks Genuss
Was Bahlsens Leibniz-Butterkeks für Deutschland, ist die Prinzenrolle für Belgien. Wie der Deutsche Herrman Bahlsen importierte auch der belgische Bäckermeister Edouard de Beukelaer die Cakes-Idee aus England.
Thema 12880 mal gelesen | 19.06.2007 | weiter lesen
Rent a Party - Catering und PartyserviceRent a Party - Catering und Partyservice
Die zweite Hälfte des 20. Jahrhunderts brachte vielfältige Neuerungen mit sich. Mit den politischen Veränderungen nach Kriegsende ging ein gesellschaftliches Umdenken einher. Die Wirtschaft boomte, und auch Frauen standen aktiv im Berufsleben, nachdem sie bereits während der Kriegs- und Nachkriegsjahre ihre Fähigkeiten außerhalb des Haushalts unter Beweis gestellt hatten.
Thema 2916 mal gelesen | 16.09.2009 | weiter lesen
Weinklimaschränke - fast so gut wie der wohltemperierte WeinkellerWeinklimaschränke - fast so gut wie der wohltemperierte Weinkeller
Der gute Wein wird am besten in einem wohl temperierten Weinkeller aufbewahrt. So weit, so gut. Leider sind besagte Weinkeller mittlerweile eher die Ausnahme als die Regel. Den edlen Wein schert das indes wenig – er nimmt die unsachgemäße Lagerung im Vorratsschrank wirklich übel.
Thema 4001 mal gelesen | 31.05.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |