Rezept Sauerkrautsuppe mit Paprika

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Sauerkrautsuppe mit Paprika

Sauerkrautsuppe mit Paprika

Kategorie - Suppe, Kohl, Paprika, Gemuese Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 25527
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4713 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Saubere Finger !
Findet die Grillparty auswärts statt, dann packen Sie die benötigten Portionen Holzkohle in feste Papiertücher. Bei Bedarf können Sie es päckchenweise anzünden und Ihre Hände bleiben schön sauber.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
500 g Sauerkraut, frisch
1  Rote Paprikaschote
1  Zwiebel
1 El. Schmalz
1 El. Paprika, edelsuess
1 l Huehnerbruehe
- - Kuemmel
200 g Saure Sahne, fluessig
150 g Mettwurst
Zubereitung des Kochrezept Sauerkrautsuppe mit Paprika:

Rezept - Sauerkrautsuppe mit Paprika
Das Sauerkraut gut ausdruecken und kleinschneiden. Paprikaschote in feine Streifen schneiden. Zwiebel pellen und wuerfeln. Beides im Schmalz glasig werden lassen, Paprikapulver und das Sauerkrut zugeben, Huehnerbruehe angiessen. Mit Kuemmel wuerzen und 45 Minuten leise kochen lassen. Saure Sahne zugeben, abschmecken. Mettwurst in dicken Scheiben zum Schluss zur Suppe geben. Anmerkung: Eventuell noch Kartoffeln nach Zugabe der Huehnerbruehe in die Suppe raffeln - bessere Bindung.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Westerwälder Spezialitäten - Rindersteak und ApfelpfannküchleinWesterwälder Spezialitäten - Rindersteak und Apfelpfannküchlein
Dem Westerwald wird einiges nachgesagt, was zu Spötteleien anregt. Dass die Bewohner sehr stur seien – so stur wie das Erz und der Basalt, die hier lange Jahre gefördert wurden.
Thema 6945 mal gelesen | 05.07.2008 | weiter lesen
Basilikum - Kräuter Ocimum basilicum ein Königliches KrautBasilikum - Kräuter Ocimum basilicum ein Königliches Kraut
Basilienkraut oder Balsam nennt man das Basilikum (Ocimum basilicum) genauso wie Pfeffer- oder Königskraut. Und auch der botanische Name verweist auf königliche Herkunft: ‚basileus’ war im klassischen Griechenland ein Herrschertitel.
Thema 9910 mal gelesen | 21.01.2008 | weiter lesen
Ist Bio drin, wo Bio drauf steht ?Ist Bio drin, wo Bio drauf steht ?
Ex-Landwirtschaftsministerin Renate Künast sei dank: seit 2001 gibt es ein staatliches Bio-Siegel.
Thema 5728 mal gelesen | 22.04.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |