Rezept Sauerkrautsuppe mit Kuerbiskernen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Sauerkrautsuppe mit Kuerbiskernen

Sauerkrautsuppe mit Kuerbiskernen

Kategorie - Vorspeisen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 19254
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3125 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Butter einfieren !
Butter kann über mehrere Monate gefroren aufbewahrt werden, wenn sie luftdicht verschlossen wird.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
2  mittl. Kartoffeln
2  mittl. Karotten
1  Stange Lauch
250 g Frischkost-Sauerkraut
1 1/2 l Gemuesebruehe; aus Extrakt
1 Tl. Curry
5  Korianderkoerner; zerstossen
2  Eigelb
1  Pk. Creme fraiche
- - Meersalz; (ggf. jodiert)
- - schwarzer Pfeffer
2  Scheibe Vollkorntoast; (getoastet)
1  Knoblauchzehe
2 El. Kuerbiskerne
Zubereitung des Kochrezept Sauerkrautsuppe mit Kuerbiskernen:

Rezept - Sauerkrautsuppe mit Kuerbiskernen
Kartoffeln und Karotte schaelen und grob reiben. Lauch putzen und in duenne Scheiben schneiden. Sauerkraut kleinschneiden. In Gemuesebruehe mit Curry und Koriander circa 15 Minuten kochen. Eigelb mit etwas kochender Gemuesebruehe verruehren und mit Creme fraiche zur Suppe geben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit leicht angeroesteten Kuerbiskernen bestreuen. Vollkorntoast mit Knoblauch einreiben, in kleine Wuerfel schneiden und zur Suppe servieren. Pro Portion ca. 260 kcal /1040 kJ * Quelle: Nach: Marlis Weber, in Reformhauskurier 12/94 Erfasst: Barbara Furthmueller Stichworte: Suppe, Eintopf, Sauerkraut, Kartoffel, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Niedertemperatur-Garen: Braten ohne Stress und butterzartNiedertemperatur-Garen: Braten ohne Stress und butterzart
Niedertemperaturgaren hilft, die Vorbereitung festlicher Menüs mit köstlichen Braten zu einer recht stressfreien Angelegenheit zu machen. Egal ob Ostern, Familienfest oder Weihnachten:
Thema 38260 mal gelesen | 27.03.2010 | weiter lesen
Huhn und HähnchenHuhn und Hähnchen
Man liebt es gebraten, gegrillt und gekocht. Sein zartes Fleisch bekommt auch empfindlichen Mägen, und eine Suppe vom ganzen Huhn war Großmutters Standardrezept bei Grippe.
Thema 8771 mal gelesen | 01.11.2008 | weiter lesen
Fingerfood ein einfacher PartyhitFingerfood ein einfacher Partyhit
Um seine Gäste auf einer Party lecker zu verköstigen, muss man nicht immer unweigerlich einen Partyservice bestellen.
Thema 12850 mal gelesen | 01.03.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |