Rezept Sauerkrautsuppe mit geraeucherter Entenbrust

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Sauerkrautsuppe mit geraeucherter Entenbrust

Sauerkrautsuppe mit geraeucherter Entenbrust

Kategorie - Suppe, Creme, Sauerkraut, Ente Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 28499
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3144 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Lebensmittel immer gut verpacken !
Damit Lebensmittel, die im Kühlschrank liegen, nicht so schnell austrocknen, sollten sie immer sorgfältig abgedeckt sein. Dadurch kann auch kein muffiger Geruch entstehen, und die verschiedenen Gerüche können sich nicht übertragen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
300 g Sauerkraut
1 mittl. Kartoffel
1  Zweig Stangensellerie
1 klein. Rueebli
1 mittl. Zwiebel
1 El. Butter
1 dl Noilly Prat
8 dl Huehnerbouillon
1.5 Bd. Estragon; oder
1 Bd. Schnittlauch
80 g Geraeucherte Entenbrust oder Gaensebrust duenn geschnitten
2 dl Creme fraiche
- - Salz
- - Schwarzer Pfeffer
Zubereitung des Kochrezept Sauerkrautsuppe mit geraeucherter Entenbrust:

Rezept - Sauerkrautsuppe mit geraeucherter Entenbrust
Das Sauerkraut grob hacken. Die Kartoffel schaelen und wuerfeln. Den Stangensellerie in kleine Stuecke schneiden. Das Rueebli schaelen und in Raedchen schneiden. Die Zwiebel fein hacken. In einer mittleren Pfanne die Butter erhitzen. Die Zwiebel darin anduensten. Sauerkraut, Kartoffel, Stangensellerie und Rueebli beifuegen und kurz mitduensten. Mit dem Noilly Prat und der Bouillon abloeschen. Die Suppe zugedeckt etwa 40 Minuten leise kochen lassen. Inzwischen Estragon oder Schnittlauch fein schneiden. Enten- oder Gaensebrust in gut 1 cm breite Streifen schneiden. Etwa die Haelfte des Sauerkrautes aus der Suppe heben und beiseite stellen. Die restliche Suppe mit den uebrigen Zutaten im Mixer oder mit dem Stabmixer fein puerieren. Nochmals aufkochen und die Creme fraiche unterruehren. Zuletzt das beiseite gelegte Sauerkraut wieder beifuegen. Estragon oder Schnittlauch beifuegen und die Suppe mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Suppe in vorgewaermte tiefe Teller anrichten und Fleischstreifen darueber verteilen. :Fingerprint: 21638325,101318675,Ambrosia

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Pilze in Bildern und Rezepten - Zunderschwamm und HexenröhrlingPilze in Bildern und Rezepten - Zunderschwamm und Hexenröhrling
Eichhase und Schopftintling, Gitterschwamm und Satanzspilz, Ästiger Stachelbart und Wetterstern – Liebhaber von Wörtern, alten Grafiken und Pilzen werden ihre Freude haben an diesem Einblick in die jahrhundertealte Beziehung zwischen Mensch und Pilz.
Thema 9202 mal gelesen | 07.12.2007 | weiter lesen
Wein ist rundum GesundWein ist rundum Gesund
Immer mehr wissenschaftliche Studien belegen, dass Wein – in Maßen und regelmäßig genossen – gesund ist. Hoffen wir, dass es dabei bleibt, denn: wer trinkt nicht gern mal ein gutes Glas roten oder weißen Wein?
Thema 9651 mal gelesen | 28.02.2007 | weiter lesen
Kalter Hefeteig aus der Trickkiste der Thüringer BackfrauKalter Hefeteig aus der Trickkiste der Thüringer Backfrau
Einen guten Hefeteig zu bereiten ist nicht so einfach. Kennen auch Sie dieses Gefühl, Sie haben die letzten, süßen Pflaumen des Jahres geerntet und wollen einen letzten, leckeren Kuchen backen, aber der Hefeteig gelingt nicht.
Thema 25851 mal gelesen | 01.03.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |