Rezept Sauerkrautsuppe mit geraeucherter Entenbrust

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Sauerkrautsuppe mit geraeucherter Entenbrust

Sauerkrautsuppe mit geraeucherter Entenbrust

Kategorie - Suppe, Creme, Sauerkraut, Ente Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 28499
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3113 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Zwetschgen !
Zwetschgen gehören zur Familie der Pflaumen. Zwetschgen oder auch Zwetschen unterscheiden sich darin von den Pflaumen: Sie haben spitze Enden, keine Fruchtnaht und Ihr Fleisch haftet nicht am Stein, weil es nicht so wasserreich ist wie das der Pflaumen. Zwetschgen haben einen feinen weißen Belag, der die Früchte umgibt und sie vor Austrocknung schützt.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
300 g Sauerkraut
1 mittl. Kartoffel
1  Zweig Stangensellerie
1 klein. Rueebli
1 mittl. Zwiebel
1 El. Butter
1 dl Noilly Prat
8 dl Huehnerbouillon
1.5 Bd. Estragon; oder
1 Bd. Schnittlauch
80 g Geraeucherte Entenbrust oder Gaensebrust duenn geschnitten
2 dl Creme fraiche
- - Salz
- - Schwarzer Pfeffer
Zubereitung des Kochrezept Sauerkrautsuppe mit geraeucherter Entenbrust:

Rezept - Sauerkrautsuppe mit geraeucherter Entenbrust
Das Sauerkraut grob hacken. Die Kartoffel schaelen und wuerfeln. Den Stangensellerie in kleine Stuecke schneiden. Das Rueebli schaelen und in Raedchen schneiden. Die Zwiebel fein hacken. In einer mittleren Pfanne die Butter erhitzen. Die Zwiebel darin anduensten. Sauerkraut, Kartoffel, Stangensellerie und Rueebli beifuegen und kurz mitduensten. Mit dem Noilly Prat und der Bouillon abloeschen. Die Suppe zugedeckt etwa 40 Minuten leise kochen lassen. Inzwischen Estragon oder Schnittlauch fein schneiden. Enten- oder Gaensebrust in gut 1 cm breite Streifen schneiden. Etwa die Haelfte des Sauerkrautes aus der Suppe heben und beiseite stellen. Die restliche Suppe mit den uebrigen Zutaten im Mixer oder mit dem Stabmixer fein puerieren. Nochmals aufkochen und die Creme fraiche unterruehren. Zuletzt das beiseite gelegte Sauerkraut wieder beifuegen. Estragon oder Schnittlauch beifuegen und die Suppe mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Suppe in vorgewaermte tiefe Teller anrichten und Fleischstreifen darueber verteilen. :Fingerprint: 21638325,101318675,Ambrosia

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Diät nach Dr. Strunz - Forever Young mit Vital-FatburningDiät nach Dr. Strunz - Forever Young mit Vital-Fatburning
Das Ernährungskonzept des Mediziners Ulrich Strunz sorgte bereits in Buchform mit den Titeln „Forever Young Geheimnis Eiweiß“ oder „Die Diät: Vital-Fatburning“ auf dem Diätenmarkt für Furore.
Thema 29840 mal gelesen | 12.06.2008 | weiter lesen
Dörrobst - trocknen Sie Ihre Früchte einfach selbstDörrobst - trocknen Sie Ihre Früchte einfach selbst
Viele Menschen kennen Dörrobst hauptsächlich aus ihrem Früchtemüsli, aus Früchtebrot oder einem Müsliriegel.
Thema 61091 mal gelesen | 22.04.2008 | weiter lesen
Zitronengras - Lemongras für asisatische GerichteZitronengras - Lemongras für asisatische Gerichte
Alleine der Name kann einem das Wasser im Munde zusammen laufen lassen: Zitronengras kitzelt schon beim Aussprechen in Gaumen und Nase und klingt nach belebender Frische.
Thema 12798 mal gelesen | 31.08.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |