Rezept Sauerkrautsuppe mit geraeucherter Entenbrust

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Sauerkrautsuppe mit geraeucherter Entenbrust

Sauerkrautsuppe mit geraeucherter Entenbrust

Kategorie - Suppe, Creme, Sauerkraut, Ente Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 28499
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3035 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Achtung Salmonellengefahr! !
Braten Sie Ihre Hähnchen und Frikadellen sofort ganz durch! Auch bei Lagerung des rohen Fleisches im Kühlschrank vermehren sich die Salmonellenbakterien.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
300 g Sauerkraut
1 mittl. Kartoffel
1  Zweig Stangensellerie
1 klein. Rueebli
1 mittl. Zwiebel
1 El. Butter
1 dl Noilly Prat
8 dl Huehnerbouillon
1.5 Bd. Estragon; oder
1 Bd. Schnittlauch
80 g Geraeucherte Entenbrust oder Gaensebrust duenn geschnitten
2 dl Creme fraiche
- - Salz
- - Schwarzer Pfeffer
Zubereitung des Kochrezept Sauerkrautsuppe mit geraeucherter Entenbrust:

Rezept - Sauerkrautsuppe mit geraeucherter Entenbrust
Das Sauerkraut grob hacken. Die Kartoffel schaelen und wuerfeln. Den Stangensellerie in kleine Stuecke schneiden. Das Rueebli schaelen und in Raedchen schneiden. Die Zwiebel fein hacken. In einer mittleren Pfanne die Butter erhitzen. Die Zwiebel darin anduensten. Sauerkraut, Kartoffel, Stangensellerie und Rueebli beifuegen und kurz mitduensten. Mit dem Noilly Prat und der Bouillon abloeschen. Die Suppe zugedeckt etwa 40 Minuten leise kochen lassen. Inzwischen Estragon oder Schnittlauch fein schneiden. Enten- oder Gaensebrust in gut 1 cm breite Streifen schneiden. Etwa die Haelfte des Sauerkrautes aus der Suppe heben und beiseite stellen. Die restliche Suppe mit den uebrigen Zutaten im Mixer oder mit dem Stabmixer fein puerieren. Nochmals aufkochen und die Creme fraiche unterruehren. Zuletzt das beiseite gelegte Sauerkraut wieder beifuegen. Estragon oder Schnittlauch beifuegen und die Suppe mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Suppe in vorgewaermte tiefe Teller anrichten und Fleischstreifen darueber verteilen. :Fingerprint: 21638325,101318675,Ambrosia

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Zink in Lebensmittel ist gut für Haut, Haare und HormoneZink in Lebensmittel ist gut für Haut, Haare und Hormone
Ist die kalte Jahreszeit erst wieder im Anmarsch, so häufen sich auch wieder Schnupfen, Grippe & Co. Ein Spurenelement kann das Immunsystem auf Trab bringen: Zink.
Thema 41151 mal gelesen | 05.09.2008 | weiter lesen
Salbei ist ein würziges HeilkrautSalbei ist ein würziges Heilkraut
Salbei (Salvia officinalis) ist eine altbekannte Heil- und Würzpflanze aus der Familie der Lippenblütler. Im Sommer sieht man in manchen Gegenden die dunkelvioletten Blüten des Wiesensalbeis ganze Teppiche bilden.
Thema 3571 mal gelesen | 07.08.2009 | weiter lesen
Christian Rach - kritisch, erfolgreich, beliebtChristian Rach - kritisch, erfolgreich, beliebt
Christian Rach hat sich nicht nur einen Namen als kritischer Fernsehkoch gemacht, sondern ist auch mit seinem Hamburger Restaurant Tafelhaus ohne klassische Kochausbildung längst erfolgreich in der deutschen Gourmetszene aufgestiegen.
Thema 10385 mal gelesen | 28.03.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |