Rezept Sauerkrautpastete

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Sauerkrautpastete

Sauerkrautpastete

Kategorie - Pasteten, Terrinen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 8380
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4072 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Geschlagener Strudelteig !
Die wichtigste Voraussetzung für Strudelteig ist, dass er gut durchgeknetet wird. Schlagen Sie ihn 50 mal auf ein bemehltes Brett. Am besten, Sie wellen den Strudelteig auf einem bemehlten Leinentuch aus.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
150 g Butter
250 g Mehl
1  Ei
2 El. Wasser
- - Salz
750 g Sauerkraut
1 Tas. Milch
3 El. Tomatenmark
1 El. Paprika
- - Frankfurter Wuerstchen oder Speck
- - Eigelb
Zubereitung des Kochrezept Sauerkrautpastete:

Rezept - Sauerkrautpastete
Auflaufform einfetten und mit duenn ausgewelltem Teig ausfuettern (oh, diese Schwaben). Abwechselnd gekochtes Sauerkraut und die kurz gebruehten Wuerstchen oder angebratenen Speckscheiben in die Form einfuellen. Rahm, Tomatenmark und Paprika verquirlen und daruebergiessen. Mit einer Teigplatte bedecken und in diese Loecher machen (oder flechten). Mit Eigelb bepinseln und bei guter Hitze (ich empfehle da ca. 160-180GradC) eine Stunde backen. Anmerkung: Es empfiehlt sich, das Sauerkraut vorher ein wenig auszuwringen. ** From: christine_thielen%kl@zermaus.zer.sub.org Date: Wed, 08 Dec 1993 04:13:00 +0100 Newsgroups: zer.t-netz.essen Stichworte: Zer, Sauerkraut, Pasteten

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Gourmet Salz - Was ist dran am teueren Salz?Gourmet Salz - Was ist dran am teueren Salz?
Ohne Salz kann der Mensch nicht leben. Natriumchlorid, NaCl, so die chemische Formel, enthält einen lebenswichtigen Stoff: Natrium.
Thema 7397 mal gelesen | 23.08.2008 | weiter lesen
Punsch und Glühwein im Winter sehr beliebtPunsch und Glühwein im Winter sehr beliebt
Der berühmteste Punsch der Filmgeschichte, die Feuerzangenbowle, verwandelt gestandene Männer binnen Sekunden in kichernde Jungs. Tatsächlich hat es die Feuerzangenbowle in sich und darf daher durchaus als hochprozentig (gefährlich) eingestuft werden.
Thema 18875 mal gelesen | 30.10.2007 | weiter lesen
Königsberger Klopse mein LeibgerichtKönigsberger Klopse mein Leibgericht
Es gibt Küchenklassiker, die es wert sind, in die nächste Generation getragen zu werden, denn ein gutes Gulasch, ein krosses Brathähnchen oder ein würziger Eintopf bereichern jeden Speiseplan. Königsberger Klopse können sogar Gästen serviert werden.
Thema 20453 mal gelesen | 14.04.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |