Rezept Sauerkraut Wild Pastete

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Sauerkraut-Wild-Pastete

Sauerkraut-Wild-Pastete

Kategorie - Deftig Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 15352
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2356 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Birne !
Steigern die Konzentration, gegen Bluthochdruck und bei Wechselbeschwerden

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
200 g Mehl
100 g Butter
1  Ei
1 El. Essig
1  Spur Salz
500 g Sauerkraut
250 g Rehfleisch
2  Schalotten
3  Wacholderbeeren
1  Ei
- - Salz
- - Pfeffer
1 Tl. Kuemmel, gemahlen
4 El. Sauerrahm
4 El. Petersilie, gehackt
1  Eiweiss
1  Eigelb
1 El. Milch
Zubereitung des Kochrezept Sauerkraut-Wild-Pastete:

Rezept - Sauerkraut-Wild-Pastete
Aus den Teigzutaten einen Muerbeteig kneten und kalt stellen. Fuer die Fuellung Sauerkraut gut ausdruecken und fein schneiden. Fleisch, abgezogene Schalotten und Wacholderbeeren durch den Fleischwolf drehen. Eigelb, Salz, Pfeffer, Kuemmel und Sauerrahm zufuegen. Petersilie unter- mischen und die Masse sehr pikant abschmecken. Zwei Drittel des Teiges zu einem Rechteck ausrollen. Eine Kastenform (11x25cm) mit dem Teig auslegen. Aus den Teigresten kleine Figuren zum Verzieren ausstechen. Die Fuellung in die Form geben, die Teigraender (1cm) darueberschlagen, mit Eiweiss bestreichen. Aus dem restlichen Teig eine Teigdecke in Groesse der Form ausrollen, auf die Fuellung legen und fest andruecken. Vier kleinere Loecher ausstechen. Im vorgeheizten Backofen bei 180 GradC etwa 70 Minuten goldbraun backen. Nach 45 Minuten die Oberflaeche mit den Teigfiguren verzieren und mit in Milch verquirltem Eigelb bestreichen. Weiterbacken. Dazu Cumberlandsauce reichen. ** Gepostet von Peter Mess Date: Fri, 07 Apr 1995 Stichworte: Deftig, Wild, Sauerkraut, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Honig - Imkerhonig die Gesundheit aus der NaturHonig - Imkerhonig die Gesundheit aus der Natur
Unglaublich 18.000 Mal nascht eine Biene pro Tag an Blumenkelchen, und für nur ein Kilo Honig muss sie mit ihren kleinen Flügelchen eine Strecke zurücklegen, die einer zweifachen Erdumrundung entspricht.
Thema 6796 mal gelesen | 31.12.2007 | weiter lesen
Hanf im Essen genießen - als Dessert oder MahlzeitHanf im Essen genießen - als Dessert oder Mahlzeit
Wer jetzt an rauscherzeugende Haschplätzchen denkt, liegt voll daneben: die Rede ist von biologisch angebautem Speisehanf für eine gesunde Vollwert-Ernährung.
Thema 11215 mal gelesen | 25.07.2008 | weiter lesen
Obstsalat - die Vitaminbombe als DessertObstsalat - die Vitaminbombe als Dessert
Gerade in der kalten Jahreszeit muss sich das Immunsystem gut wappnen: Es kursieren Krankheiten, der ständige Wechsel von zu trockener Heizungsluft und feuchter Kälte belastet den Organismus und die Seele leidet unter dem Mangel an Licht und Sonne.
Thema 11883 mal gelesen | 10.12.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |