Rezept Sauerkraut Salat Alhambra

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Sauerkraut-Salat Alhambra

Sauerkraut-Salat Alhambra

Kategorie - Salate Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 15351
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3870 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Chutney !
Indische Tafelsoße aus Zwiebeln und Früchten, meist sehr scharf. Als Beilage zu Fleisch.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 2 Portionen / Stück
300 g Sauerkraut; Frischkost- Sauerkraut verwenden (nicht aus der Dose)
1 gross. Zwiebel
2  Tomaten
100 g Schwarze Oliven; entkernt
100 g Helle Sultaninen
1 Tl. Senf
1 Tl. Sonnenblumenoel
- - Petersilie
1  Spur ; Zucker
Zubereitung des Kochrezept Sauerkraut-Salat Alhambra:

Rezept - Sauerkraut-Salat Alhambra
Das Sauerkraut fein zerpfluecken und kurz schneiden. Die Zwiebel und die Oliven hacken und mit den Sultaninen unter das Sauerkraut mischen. Aus dem Senf, dem Oel, dem Sauerkrautsaft und dem Zucker eine Marinade anruehren und diese ueber das Sauerkraut geben. Mit Petersilie und Tomatenachteln dekoriert servieren. * Quelle: Nach: Broschuere von Eden Frischkost-Sauerkraut Erfasst: Barbara Furthmueller ** Gepostet von Barbara Furthmueller Date: Fri, 28 Apr 1995 Stichworte: Salat, Kalt, Sauerkraut, Olive, P2

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Brain Food: Mit Brainfood die Konzentration steigernBrain Food: Mit Brainfood die Konzentration steigern
Der Auftrag muss morgen früh fertig sein, die Diplomarbeit ist nächste Woche abzugeben – keine Zeit zum Einkaufen und Kochen!
Thema 13362 mal gelesen | 06.12.2008 | weiter lesen
Rebhuhn - Genuss von WildRebhuhn - Genuss von Wild
Wild zu essen bedeutet, ein Stück europäischer Tradition zu folgen – und das auf sehr angenehme Art und Weise.
Thema 7471 mal gelesen | 14.11.2008 | weiter lesen
Französische Desserts: Crèmes, Crêpes und TarteFranzösische Desserts: Crèmes, Crêpes und Tarte
Die französische Küche wird wegen ihrer aufwändigen, raffinierten Zubereitungsarten weit über die Landesgrenzen hinaus geschätzt. Ein Blick in die Schaufenster französischer Feinkostgeschäfte und Pâtisserien beweist, dass die Franzosen nicht nur herzhafte Delikatessen zu schätzen wissen – auch für Süßes haben sie einen Faible.
Thema 8812 mal gelesen | 25.09.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |