Rezept Sauerkraut Puffer mit Erbsenschmand

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Sauerkraut-Puffer mit Erbsenschmand

Sauerkraut-Puffer mit Erbsenschmand

Kategorie - Gemuese, Kartoffel, Sauerkraut Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 29212
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2374 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Klar wie Kloßbrühe !
Zwei bis drei Eierschalen lassen Sie ca. zehn Minuten in der Knochenbrühe mitkochen und die Brühe wird klar. Sie können die fertig gekochte Brühe aber auch durch einen Kaffeefilter oder ein Haarsieb gießen, das hat die gleiche Wirkung.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
750 g Kartoffeln
250 g Sauerkraut
1 Tl. Salz
2  Eier
4 El. Butterschmalz
150 g Erbsen, TK-Ware
200 g Schlagsahne
1 Sp./Schuss Zitronensaft
- - Salz
- - Pfeffer
Zubereitung des Kochrezept Sauerkraut-Puffer mit Erbsenschmand:

Rezept - Sauerkraut-Puffer mit Erbsenschmand
Kartoffeln schaelen, waschen und fein raspeln. Mit dem Sauerkraut, dem Salz und den Eiern zu einem Teig verruehren. Fett erhitzen und jeweils eine kelle Teig hineingeben. Von jeder Seite 1 bis 2 Minuten goldbraun braten. Fuer den Erbsenschmand die Erbsen in wenig Wasser 5 Minuten garen. Abgiessen, puerieren und mit der Schlagsahne und dem Zitronensaft verruehren. Mit den Gewuerzen abschmecken. Zu den Puffer servieren. : 2121 kJ/507 kcal pro Portion

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Kaffee trinken ist das GesundKaffee trinken ist das Gesund
1683 eröffnete das erste Kaffeehaus in Wien, und mit ihm entstand eine ganze Kultur, die mit den Jahrhunderten typisch für das gemütliche Österreich wurde.
Thema 9934 mal gelesen | 02.03.2007 | weiter lesen
Die Mexikanische Küche, bunt und feurigDie Mexikanische Küche, bunt und feurig
Chili con Carne, Tacos oder Tortillas in allerlei Variationen – und was hat die mexikanische Küche wohl sonst noch zu bieten? Eine ganze Menge, denn dass Mexiko ein Schmelztiegel der verschiedensten Kulturen ist, zeigt sich auch in der Landesküche.
Thema 7250 mal gelesen | 10.06.2009 | weiter lesen
Walnuss - Walnüsse sind wertvoll für eine gesunde ErnährungWalnuss - Walnüsse sind wertvoll für eine gesunde Ernährung
Der Walnussbaum ist der Baum des Jahres 2008. Dieser alte Hausbaum verwöhnt uns seit Jahrhunderten mit edlem Holz und besten Nüssen. Die Heimat der Walnuss befindet sich auf der Balkanhalbinsel und in Asien.
Thema 7404 mal gelesen | 30.01.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |