Rezept Sauerkraut Pizza I

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Sauerkraut-Pizza I

Sauerkraut-Pizza I

Kategorie - Nudeln Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 13482
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4879 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Rutschige Schaschlikspieße !
Beim sommerlichen Grillfest das Fleisch von Schaschlikspießen wieder abzubekommen ist eine unfallträchtige Angelegenheit: entweder landet alles auf dem Boden oder auf dem blütenweißen Hemd des Nachbarn (und Paprika färbt gut). Abhilfe schafft ein wenig Öl. Reibt man die Holzspieße damit ein, bevor man Fleisch und Gemüse aufreiht, läßt sich das Grillgut anschließend leichter abstreifen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
250 g Mehl
1/2 El. Salz
3 El. Oel
1/8 l Wasser
1/2  Beutel Trockenhefe
- - Belag :
400 g Sauerkraut
4 El. Tomatenmark
4 El. Oel
1/2  Geriebene Zwiebel
2  Knoblauchzehen
- - Salz
- - Pfeffer
1 El. Kraeuter der Provence
300 g Gekochter Schinken
200 g Kirschtomaten
150 g Geriebener Kaese
1  Becher Kraeuter-Cremefraiche
100 g Oliven
- - Petersilienblaettchen
Zubereitung des Kochrezept Sauerkraut-Pizza I:

Rezept - Sauerkraut-Pizza I
Aus den ersten Zutaten einen Hefeteig bereiten. Den Teig zugedeckt um das Doppelte aufgehen lassen, dann ausrollen. Tomatenmark mit Oel, Zwiebel und durchgepressten Knoblauchzehen, Salz und Pfeffer verruehren. Auf den Teig streichen. Sauerkraut kleinschneiden, den Schinken wuerfeln, die Tomaten halbieren. Alles auf dem Teig verteilen, den Kaese darueberstreuen. Die Pizza im vorgeheizten Backofen bei 225 Grad 25 Minuten backen. Creme fraiche in Floeckchen auf die heisse Pizza geben, die Oliven und Petersilienblaettchen darueber verteilen. Schmeckt warm und kalt. Quelle : CMA-Broschuere "Sauerkraut auf neue Art" ** Gepostet von Peter Mess Date: Tue, 15 Nov 1994 Stichworte: Teigware, Sauerkraut, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Okinawa Diät - Ernährung mit viel Fisch und wenig KalorienOkinawa Diät - Ernährung mit viel Fisch und wenig Kalorien
Okinawa ist eine Insel im Süden Japans, die den Wissenschaftlern Denkstoff gibt, denn hier leben die meisten - gesunden und vitalen - hundertjährigen Menschen.
Thema 16769 mal gelesen | 31.08.2008 | weiter lesen
Die Wasserkastanie: Zutat in Fleischgerichten und GemüsepfannenDie Wasserkastanie: Zutat in Fleischgerichten und Gemüsepfannen
Auch wenn ihr Name das vermuten lässt: Bei der Wasserkastanie handelt es sich gerade nicht um eine asiatische Form der in Europa wachsenden Esskastanie, sondern um die Knollen einer im Wasser lebenden Pflanze aus der Familie der Sauergräser.
Thema 6696 mal gelesen | 17.12.2009 | weiter lesen
Straußenfleisch - exotisch, gesund und fettarmStraußenfleisch - exotisch, gesund und fettarm
Es klingt beinahe zu exotisch, um wahr zu sein: Immer mehr Restaurants bieten auf ihrer Speisekarte Straußenfleisch an.
Thema 13198 mal gelesen | 17.12.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |