Rezept Sauerkraut Lasagne

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Sauerkraut-Lasagne

Sauerkraut-Lasagne

Kategorie - Nudeln Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 19255
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5677 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kartoffeln kochen !
Beim Kochen von Kartoffeln (geschälten und ungeschälten) den Deckel zwischendurch nicht hochheben. Das unterbricht den Kochvorgang.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
200 g Gruene Lasagneplatten
500 g Frischkost-Sauerkraut
2  Rote Paprika; a 200 g
2  Schalotten
2 El. Butter
2 El. Tomatenmark
1/8 l Zitronensaft
1  Pk. Creme fraiche
1  Pk. Saure Sahne
- - Salz, Pfeffer
1 El. Zucker
- - Fett; fuer die Form
100 g Emmentaler; gerieben
Zubereitung des Kochrezept Sauerkraut-Lasagne:

Rezept - Sauerkraut-Lasagne
Lasagneplatten nach Herstellerangabe zubereiten. Sauerkraut zerpfluecken, Paprikaschoten putzen und in Streifen schneiden. Schalotten schaelen und wuerfeln. Butter erhitzen und Schalotten glasig duensten, Tomatenmark, Sauerkraut und Paprika zufuegen und kurz mit anduensten. Mit Zitronensaft abloeschen und zugedeckt 5 Minuten garen. Dann Creme fraiche und Sahne zufuegen und abschmecken. Lasagneplatten und Sauerkraut abwechselnd in eine gefettete Auflaufform einschichten. Als obere Schicht Sauerkraut. Mit Kaese bestreuen und 30-40 Minuten bei 180 Grad backen. * Quelle: Nach: Eden Broschuere Erfasst: Barbara Furthmueller Stichworte: Teigware, Lasagne, Sauerkraut, Paprika, Vegetarisch, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Kochen mit der Mikrowelle, gesund oder nicht?Kochen mit der Mikrowelle, gesund oder nicht?
Mikrowellenherde gibt es heutzutage in fast jedem Haushalt, aber auch in Restaurants und Kantinen.
Thema 14218 mal gelesen | 10.04.2009 | weiter lesen
Austern - frische Austern eine Delikatesse, aber nicht für jedenAustern - frische Austern eine Delikatesse, aber nicht für jeden
Wahrscheinlich schlürften schon Steinzeitmenschen in Küstengebieten die schmackhafte Muschel, deren Name sich vom griechischen Wort für Knochen ableitet. Seit über 250 M. Jahren gibt es Austern in den Gewässern der ganzen Welt.
Thema 10015 mal gelesen | 21.01.2008 | weiter lesen
Brot BackenBrot Backen
Verführerischer Duft aus dem Backofen oder Brotbackautomat, der durch ihre Wohnung zieht, das wäre doch etwas!? Selbst Brot backen macht Spaß, ist lecker, preiswert und kinderleicht.
Thema 55635 mal gelesen | 28.02.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |