Rezept Sauerkraut Kuchen I

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Sauerkraut-Kuchen I

Sauerkraut-Kuchen I

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 19256
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3715 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Pflaume !
Verdauungsfördernd, wirken bei Nieren und Leberproblemen, bei Gicht und Rheuma , Aterienverkalkung

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 8 Portionen / Stück
150 g Quark
3 El. Milch
4 El. Sonnenblumenoel; kaltgepresst
1/2 Tl. Meersalz; (ggf. jodiert)
1  Ei
300 g Weizenvollkornmehl; oder
- - Mehl Type 1050
1/2  Pk. Weinstein-Backpulver
650 g Frischkost-Sauerkraut
2  Rote Paprikaschoten
2  mittl. Zwiebeln
20 g Margarine
1  Tas. Gemuesebruehe; aus Extrakt
3  Eier
150 ml suesse Sahne
150 ml Saure Sahne
50 ml Milch
- - Meersalz
- - Pfeffer
- - Kuemmel; gemahlen
30 g Sesam
1 Bd. Schnittlauch
150 g Roquefort
Zubereitung des Kochrezept Sauerkraut-Kuchen I:

Rezept - Sauerkraut-Kuchen I
Quark mit Milch, Oel, Salz und Ei glattruehren, Mehl und Backpulver zugeben und einen geschmeidigen Teig kneten. Circa eine Stunde kuehl stellen. Auswellen und ein gefettetes Backblech damit belegen. Frischkost-Sauerkraut zerkleinern, Paprika in Streifen, Zwiebeln in Scheiben schneiden. In heisser Margarine anduensten. Gemuesebruehe zugeben und circa zehn Minuten garen. Eier mit Sahne, Milch, Salz, Pfeffer und Kuemmel verruehren. Sauerkraut etwas abkuehlen, die Bruehe zuruecklassen und auf dem Teig verteilen. Mit der Ei-Sahne-Masse begiessen und mit Sesam und Schnittlauch bestreuen. Roquefort in kleine Wuerfel zerteilen und den Kuchen damit belegen. Im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad circa 35 bis 40 Minuten backen. Pro Portion ca. 430 kcal/1720 kJ. * Quelle: Nach: Marlis Weber, in Reformhauskurier 12/94 Erfasst: Barbara Furthmueller Stichworte: Backen, Pikant, Sauerkraut, Paprika, P8

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Brigitte Diät - Abnehmen durch MischkostBrigitte Diät - Abnehmen durch Mischkost
Es gibt wohl kaum eine Frau, der die Brigitte Diät nicht bekannt ist. Für den Klassiker unter den Diäten zeichnet sich die Redaktion der gleichnamigen Frauenzeitschrift Brigitte verantwortlich.
Thema 13040 mal gelesen | 12.06.2008 | weiter lesen
Pochieren: Lebensmittel schonend garenPochieren: Lebensmittel schonend garen
Pochieren ist eine sehr schonende Art, Lebensmittel zu garen. Besonders geeignet ist sie für zartes Fischfleisch.
Thema 11771 mal gelesen | 13.05.2009 | weiter lesen
Die Haferwurzel - Tragopogon porrifoliusDie Haferwurzel - Tragopogon porrifolius
Die Haferwurzel war vor Jahrhunderten ein beliebtes Gemüse und ist auch unter Namen wie Weißwurzel, Bocksbart oder Milchwurzel bekannt. Zudem wird sie die „vegetarische Auster“ genannt.
Thema 11002 mal gelesen | 05.04.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |