Rezept Sauerkraut aus dem Wok

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Sauerkraut aus dem Wok

Sauerkraut aus dem Wok

Kategorie - Vegetarisch Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 28489
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 6511 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Käse Snacks !
Leckere Käsesnacks, die auch Kindern schmecken, können Sie aus einer Scheibe Scheiblettenkäse herstellen.

Teilen Sie die Scheibe in neun gleich große Stücke und legen sie diese (wichtig) auf ein Backpapier. Diese schieben sie für einige Sekunden in die Microwelle bis der Käse blubbert.

Nehmen Sie das Backpaier mit dem Käse heraus und lassen es abkühlen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1 Dos. Sauerkraut (550 g EW)
250 g Tofu
1  Ingwerstueck 2 cm lang
2 El. Sojasauce; evt. weitere 2 El zum Nachwuerzen
4 El. Sesamoel, dunkel
1/2 Tl. Sambal oelek; evt. bis 1 Tl
3  Lauchzwiebeln
400 g Moehren
2  Rote Paprikaschoten
3 El. Oel
1 Tl. Kuemmel
- - Zucker
50 g Erdnuesse, geroestet, ge- salzen
Zubereitung des Kochrezept Sauerkraut aus dem Wok:

Rezept - Sauerkraut aus dem Wok
Das Sauerkraut etwas ausdruecken, abtropfen lassen, dabei den Saft auffangen. Den Tofu wuerfeln. Den Ingwer schaelen und durch die Knoblauchpresse in eine kleine Schale pressen oder ganz fein hacken. Mit dem Sauerkrautsaft, der Sojasauce, der Haelfte des Sesamoels und dem Sambal oelek (Vorsicht: sehr scharf!) verruehren. Den Tofu in dieser Marinade ziehen lassen. Inzwischen die Lauchzwiebeln putzen, abspuelen und in Ringe schneiden. die Moehren schaelen, abspuelen und schraeg in duenne Scheiben schneiden. die Paprikaschoten vierteln, putzen, abspuelen und der Laenge nach in Streifen schneiden. Den Tofu abtropfen lassen, die Marinade auffangen. Das restliche Oel in einer grossen Pfanne oder im Wok erhitzen und den Tofu von allen Seiten darin anbraten, herausnehmen. Das ganze Gemuese im Bratfett unter Ruehren 5 Minuten braten. Aufgefangene Marinade und Kuemmel zugeben, einmal aufkochen lassen und zugedeckt 5 Minuten kochen lassen. Alles mit dem restlichen Sesamoel, etwas Zucker und eventuell mit Sojasauce abschmecken. Den Tofu und die Erdnuesse untermischen und servieren. Dazu passt Baguette oder Bauernbrot.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Isländische Küche, für Geniesser der etwas anderen KücheIsländische Küche, für Geniesser der etwas anderen Küche
Die herbe und karge Landschaft Islands und die langen Wintermonate prägten auch die kulinarischen Gewohnheiten der Isländer.
Thema 6907 mal gelesen | 10.06.2009 | weiter lesen
Die spanische Küche: Vielfältig und TemperamentvollDie spanische Küche: Vielfältig und Temperamentvoll
Ein kräftiges Olé! auf die spanische Küche. Sie besticht durch ihre Vielfältigkeit und ihren Ideenreichtum, führt in der deutschen Restaurantlandschaft aber immer noch ein Schattendasein.
Thema 6765 mal gelesen | 22.11.2008 | weiter lesen
Brennnessel - Was macht das Unkraut im Kochtopf ?Brennnessel - Was macht das Unkraut im Kochtopf ?
Wer hat noch nicht die Bekanntschaft gemacht mit Brennnesseln? Zumeist wohl unerwartet in der Kindheit, wenn man während einer abenteuerlichen Wanderung durchs Gehölz plötzlich in einem ganzen Wald von Brennnesseln stand.
Thema 5660 mal gelesen | 30.04.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |