Rezept Sauerkraut aus dem Wok

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Sauerkraut aus dem Wok

Sauerkraut aus dem Wok

Kategorie - Vegetarisch Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 28489
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 6455 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Gesunder Löwenzahn !
Weniger Bitterstoffe als der wilde Löwenzahn enthalten die gebleichten Stiele des Zuchtlöwenzahns aus Frankreich („Vollherziger“), dafür aber dreimal soviel Vitamin C wie normaler Kopfsalat, dazu Karotin, Mineralstoffe, Vitamin B und B2.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1 Dos. Sauerkraut (550 g EW)
250 g Tofu
1  Ingwerstueck 2 cm lang
2 El. Sojasauce; evt. weitere 2 El zum Nachwuerzen
4 El. Sesamoel, dunkel
1/2 Tl. Sambal oelek; evt. bis 1 Tl
3  Lauchzwiebeln
400 g Moehren
2  Rote Paprikaschoten
3 El. Oel
1 Tl. Kuemmel
- - Zucker
50 g Erdnuesse, geroestet, ge- salzen
Zubereitung des Kochrezept Sauerkraut aus dem Wok:

Rezept - Sauerkraut aus dem Wok
Das Sauerkraut etwas ausdruecken, abtropfen lassen, dabei den Saft auffangen. Den Tofu wuerfeln. Den Ingwer schaelen und durch die Knoblauchpresse in eine kleine Schale pressen oder ganz fein hacken. Mit dem Sauerkrautsaft, der Sojasauce, der Haelfte des Sesamoels und dem Sambal oelek (Vorsicht: sehr scharf!) verruehren. Den Tofu in dieser Marinade ziehen lassen. Inzwischen die Lauchzwiebeln putzen, abspuelen und in Ringe schneiden. die Moehren schaelen, abspuelen und schraeg in duenne Scheiben schneiden. die Paprikaschoten vierteln, putzen, abspuelen und der Laenge nach in Streifen schneiden. Den Tofu abtropfen lassen, die Marinade auffangen. Das restliche Oel in einer grossen Pfanne oder im Wok erhitzen und den Tofu von allen Seiten darin anbraten, herausnehmen. Das ganze Gemuese im Bratfett unter Ruehren 5 Minuten braten. Aufgefangene Marinade und Kuemmel zugeben, einmal aufkochen lassen und zugedeckt 5 Minuten kochen lassen. Alles mit dem restlichen Sesamoel, etwas Zucker und eventuell mit Sojasauce abschmecken. Den Tofu und die Erdnuesse untermischen und servieren. Dazu passt Baguette oder Bauernbrot.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Gesund Kochen mit der Vital Küche gegen die WinterpfundeGesund Kochen mit der Vital Küche gegen die Winterpfunde
Der Winter ist offensichtlich vorbei, und mit Beginn des Sommers öffnen nun auch endlich die Freibäder wieder ihre Pforten. Die dicken langen Winterklamotten dürfen nun endlich weggeräumt werden.
Thema 14440 mal gelesen | 01.05.2007 | weiter lesen
Hackfleisch - günstig und beliebt die vielen HackfleischsortenHackfleisch - günstig und beliebt die vielen Hackfleischsorten
Hackfleisch ist die günstigste Variante, wenn man mit schmalem Geldbeutel einkaufen geht und als Nicht-Vegetarier auf Fleisch nicht verzichten möchte.
Thema 16520 mal gelesen | 21.08.2007 | weiter lesen
Schlank Schminken - Fettverbrennung mit einem Lippenstift ?Schlank Schminken - Fettverbrennung mit einem Lippenstift ?
Neuer Lippenstift soll beim Abnehmen helfen. Pünktlich zur Freibadsaison erscheint der Lipgloss als glänzender Gehilfe gegen den Speck. Schon im Jahr 2007 führte Douglas einen minzigen Lippenstift ein, der den Hunger dämpft.
Thema 5402 mal gelesen | 12.06.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |