Rezept Sauerkraut Auflauf I

 
Rezepte und Kochrezepte
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Sauerkraut-Auflauf I

Sauerkraut-Auflauf I

Kategorie - Eintoepfe, Auflaeufe Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 9364
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2156 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Eine Portion Petersilie !
Frieren sie gehackte Petersilie mit wenig Wasser im Eiswürfelbehälter ein. Danach bewahren Sie die Würfel im Gefrierbeutel auf und haben so jederzeit für Suppen oder Eintröpfe die fertige Portion bereit.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
250 g Mett
100 g Quark (20 %)
1 Dos. Sauerkraut (550 g)
1 Dos. Linsen (400 g)
2  Eiern
100 g saurer Sahne
- - Kuemmelpulver
- - Salz
- - Pfeffer
- - Paprika
50 g Bacon
100 g saurer Sahne
Zubereitung des Kochrezept Sauerkraut-Auflauf I:

Rezept - Sauerkraut-Auflauf I
Mett mit Quark verkneten, mit Salz, Pfeffer, Kuemmelpulver abschmecken, in eine Auflaufform druecken. Sauerkraut, Linsen abtropfen, mit Eiern, und 100 g saurer Sahne vermischen, mit Salz, Pfeffer, Paprika wuerzen, ueber das Mett geben, mit Bacon belegen, 30 Min. im Ofen backen, mit saurer Sahne begiessen, servieren. Pro Portion ca. 540 kcal / 2260 kJ ** From: torsten_crull%pe@zermaus.zer.sub.org Date: Thu, 27 Jan 1994 04:00:00 +0100 Newsgroups: zer.t-netz.essen Stichworte: Zer, Gemuesegerichte, Auflaeufe, Sauerkraut

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Nachtschattengewächse, sagenumwobene Pflanzen genauer betrachtetNachtschattengewächse, sagenumwobene Pflanzen genauer betrachtet
Viele Mythen ranken sich um die Nachtschattengewächse, die auch als Solanaceae bezeichnet werden. Ist die Vielfalt dieser Pflanzen, denen gut 3000 verschiedene Arten angehören, doch unglaublich groß.
Thema 4550 mal gelesen | 03.07.2009 | weiter lesen
Gärtnern mit und nach dem MondGärtnern mit und nach dem Mond
Gemeint ist damit nicht, nur noch nachts zu arbeiten und den Garten bei Mondlicht umzupflügen, sondern die Kräfte und Einflüsse des Mondes im Bereich des Gartenbaus sinnvoll zu nutzen.
Thema 8578 mal gelesen | 12.06.2007 | weiter lesen
Biomarkt und Bio Lebensmittel boomen in DeutschlandBiomarkt und Bio Lebensmittel boomen in Deutschland
Artgerechte Tierhaltung, geringe Schadstoffbelastung und vor allem der Wunsch nach einer gesunden Ernährung sind die wesentlichen Gründe, weshalb immer mehr Verbraucher zu Bio-Produkten greifen.
Thema 10871 mal gelesen | 17.05.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: 0.39% |