Rezept Sauerkirschkompott mit Beeren

 
Rezepte und Kochrezepte
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Sauerkirschkompott mit Beeren

Sauerkirschkompott mit Beeren

Kategorie - Dessert Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 5119
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3206 Bewertung: Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Quark für die Frikadellen !
Frikadellen werden besonders saftig, wenn Sie einen Teelöffel Quark in die Mitte geben. Außerdem bringt es eine pikante Geschmacksnote hinein.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
400 g Sauerkirschen
400 g Johannisbeeren, schwarze
500 ml Kirschsaft
200 g Zucker
1  Msp. Nelken, gemahlene
3 El. Speisestärke
250 ml Schlagsahne
1  P. Vanillinzucker
1 El. Kirschwasser
50 g Borkenschokolade
Zubereitung des Kochrezept Sauerkirschkompott mit Beeren:

Rezept - Sauerkirschkompott mit Beeren
Die Sauerkirschen waschen, entsteinen. Die Johannisbeeren waschen, von den Rispen streifen. Den Kirschsaft (bis auf 4 EL) mit Zucker und Nelken auf 3 oder Automatik-Kochstelle 12 erhitzen. Die Fruechte zugeben. 4 EL Saft mit Staerke verruehren und im Kompott unter staendigem Ruehren auf 0 einmal aufkochen. Kompott 1 Std. kuehl stellen. Die Sahne mit Kirschwasser und Vanillinzucker steif schlagen. Mit Borkenschokolade garnieren und zum Beerenkompott mit Sauerkirschen servieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Hartz IV - Tag 9 Einkaufen bei der Tafel?Hartz IV - Tag 9 Einkaufen bei der Tafel?
Vorletzter Tag des Selbstversuches – wie schön, dass ich bald wieder kunterbuntes Obst und Gemüse einkaufen kann, ohne mit jedem Cent zu rechnen.
Thema 13584 mal gelesen | 23.03.2009 | weiter lesen
Kiwano - Die schmackhafte HorngurkeKiwano - Die schmackhafte Horngurke
Die Kiwano kennt man auch als Horngurke oder Hornmelone. Vielen ist die Kiwano noch unbekannt, doch es lohnt sich, sich an das exotische Gewächs heranzutrauen.
Thema 34358 mal gelesen | 02.05.2009 | weiter lesen
Kokos-Cranberrie-Cornflakes - Kekse zum Frühstück?Kokos-Cranberrie-Cornflakes - Kekse zum Frühstück?
Cerealien sind nicht nur fürs Frühstück gut – vor allem mit den klassischen Cornflakes lassen sich wunderbar krosse Plätzchen oder Crossies zubereiten, die Crisp und zarten Schmelz vereinen und leicht nachzubacken sind.
Thema 5087 mal gelesen | 08.08.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: 0.14% |