Rezept Sauerkirschen und Weichseln.

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Sauerkirschen und Weichseln.

Sauerkirschen und Weichseln.

Kategorie - Einmachen, Obst Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 27071
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 13272 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Eigelb nicht erschrecken !
Rühren Sie Eigelb niemals unvorbereitet in heiße Soßen. Es gerinnt sonst sofort. Einige Esslöffel der heißen Flüssigkeit werden mit dem Eigelb in einer Tasse verrührt. Dann nehmen Sie den Topf vom Herd und rühren das Ganze unter das Gericht. Viele Gerichte werden hierdurch verfeinert.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
- - Sauerkirschen; oder Weichseln oder Amarellen
1/2 kg Zucker
1 l Wasser
1 l Essig
3/4 kg Zucker
- - Gewürznelken
- - Zimt
Zubereitung des Kochrezept Sauerkirschen und Weichseln.:

Rezept - Sauerkirschen und Weichseln.
Dieselben werden genau so behandelt wie die Süßkirschen, nur muß eine stärkere Zuckerlösung genommen werden, und zwar 1/2 kg Zucker auf 1 Liter Wasser. In Zucker-Essig werden nur Amarellen und Weichseln eingemacht. Die Stiele werden bei diesen Früchten belassen, zur Hälfte gekürzt; vordem bereitet man sich eine Zucker-Essiglösung, bestehend aus 1 Liter Essig, 3/4 kg Zucker, etwas Nelken und Zimt, je nach gewünschtem Geschmack, kocht und läutert dieselbe und, wenn erkaltet, gießt man sie über die in Konservengläsern befindlichen Früchte und kocht sie bei 80 Grad C 20 Minuten lang. Quelle: Rex-Kochbuch mit gründlicher Anleitung zur Bereitung : sämtlicher Hauskonserven, von Frau Emilie Lösel, : Wanderlehrerin, Aussig erfaßt: Sabine Becker, 18. November 1998

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Fladenbrot - darf es auch mal Orientalisch sein ?Fladenbrot - darf es auch mal Orientalisch sein ?
Es gibt (Fladenbrot) Roggenbrot, Dinkelbrot, Graubrot, Schwarzbrot, Mischbrot, Baguettebrot, Laugenbrot, – und doch gelangt fast jeder Brotfan irgendwann an den Punkt, wo er sich nach Abwechslung sehnt und etwas Neues austesten möchte.
Thema 7514 mal gelesen | 26.06.2008 | weiter lesen
Diät nach Dr. Strunz - Forever Young mit Vital-FatburningDiät nach Dr. Strunz - Forever Young mit Vital-Fatburning
Das Ernährungskonzept des Mediziners Ulrich Strunz sorgte bereits in Buchform mit den Titeln „Forever Young Geheimnis Eiweiß“ oder „Die Diät: Vital-Fatburning“ auf dem Diätenmarkt für Furore.
Thema 29828 mal gelesen | 12.06.2008 | weiter lesen
Kochen mit der Mikrowelle, gesund oder nicht?Kochen mit der Mikrowelle, gesund oder nicht?
Mikrowellenherde gibt es heutzutage in fast jedem Haushalt, aber auch in Restaurants und Kantinen.
Thema 14210 mal gelesen | 10.04.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |