Rezept Sauerkirschen, in Maraschino eingelegt

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Sauerkirschen, in Maraschino eingelegt

Sauerkirschen, in Maraschino eingelegt

Kategorie - Sonstiges Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 10743
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5296 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Pizza mit Pfiff !
Braune knusprige Pizzaböden bekommen Sie, wenn Sie den Teig mit Hartweizengrieß statt Mehl herstellen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
2 kg Sauerkirschen
2 kg Zucker
2 1/2  Vanilleschoten; der Laenge nach aufgeschnitten
1 1/2 l Maraschino; oder Cognac
1 l Kirsch; 41 %ig
Zubereitung des Kochrezept Sauerkirschen, in Maraschino eingelegt:

Rezept - Sauerkirschen, in Maraschino eingelegt
Kirschenstiele leicht kuerzen und die Kirschen vorsichtig entkernen; mit dem Zucker in einer Schuessel vermischen. Mit einem Teller beschwert und zugedeckt an die Kuehle stellen und 24 Stunden so belassen. Die Kirschen samt Saft kurz aufkochen, in Glaeser verteilen und abkuehlen lassen. In jedes Glas eine halbierte Vanillestange geben. Den Maraschino mit dem Kirsch mischen und auf die Glaeser verteilen. Die Glaeser fest verschliessen und vor dem Wegstellen kurz durchschuetteln. Kuehl aufbewahren und etwa 3 bis 4 Monaten ziehen lassen. Variante: Ingwerwurzel statt Vanilleschote * Quelle: O. Marti, Ein Poet am Herd, Sommer in der Kueche, Hallwag Bern ISBN 3-444-10421-9 ** Erfasst und gepostet von Rene Gagnaux (2:246/1401.58 - AKA 2:301/212.19) Stichworte: Aufbau, Eingelegtes, Sauerkirschen, P1

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Der Elsass Kulinarisch - Flammkuchen, Gugelhupf und Coq au VinDer Elsass Kulinarisch - Flammkuchen, Gugelhupf und Coq au Vin
Leben wie Gott in Frankreich – dafür muss nicht in die Ferne geschweift werden. Direkt an der deutschen Grenze, zwischen Straßburg und Mühlhausen, liegt eine Region, die bei Feinschmeckern einen erstklassigen Ruf genießt.
Thema 14772 mal gelesen | 14.01.2008 | weiter lesen
Französische Desserts: Crèmes, Crêpes und TarteFranzösische Desserts: Crèmes, Crêpes und Tarte
Die französische Küche wird wegen ihrer aufwändigen, raffinierten Zubereitungsarten weit über die Landesgrenzen hinaus geschätzt. Ein Blick in die Schaufenster französischer Feinkostgeschäfte und Pâtisserien beweist, dass die Franzosen nicht nur herzhafte Delikatessen zu schätzen wissen – auch für Süßes haben sie einen Faible.
Thema 8811 mal gelesen | 25.09.2009 | weiter lesen
Ostereier und was man dazu wissen sollteOstereier und was man dazu wissen sollte
Bald ist wieder Ostern und bunt gefärbte Ostereier gehören traditionell zu dieser Festlichkeit. Überall gibt es sie zu kaufen oder sie werden zu Hause eingefärbt. Was man über Ostereier wissen sollte.
Thema 5408 mal gelesen | 28.03.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |