Rezept Sauerkirsch Kaltschale mit

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Sauerkirsch-Kaltschale mit

Sauerkirsch-Kaltschale mit

Kategorie - Sonstiges Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 3778
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4812 Bewertung: Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kasseler ist zu salzig !
Über Nacht in eine Mischung aus einem Teil Milch und einem Teil Wasser einlegen. Das Fleisch wird dadurch zart und mild.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
500 g Sauerkirschen
3/4 l Wasser
100 g Zucker
1  Msp. gem. Zimt (evtl. mehr)
20 g Maizena
1 Glas Rotwein
1  unbeh. Zitrone
2  Eiweiß
2 El. Zucker
Zubereitung des Kochrezept Sauerkirsch-Kaltschale mit:

Rezept - Sauerkirsch-Kaltschale mit
Entsteinte Sauerkirschen mit Wasser, Zucker und Zimt aufkochen und 5 Minuten auf 1 oder Automatik-Kochstelle 4 - 5 kochen lassen. Maizena mit Rotwein (oder Wasser) glattrühren, zu den kochenden Kirschen gießen und unter Rühren aufkochen. Mit dem Saft einer halben Zitrone abschmecken. Einige Stunden kaltstellen. Für die Schneeklöße das Eiweiß mit dem Handrührgerät steif schlagen, dann den Zucker nach und nach einrieseln lassen. In einem Topf Wasser zum Kochen bringen, danach die Kochstelle ausschalten. Mit 2 Teelöffeln kleine Klöße abstechen, auf das Wasser setzen und in 3 - 5 Minuten garziehen lassen. Die Kaltschale in Teller füllen. Jeweils 1 Zitronenscheibe und 2 - 3 Schneeklöße darauf setzen. 6 g Eiweiß, 250 g Kohlenhydrate, 4554 kJ, 1087 kcal.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Mais-Polenta einfach oder edel?Mais-Polenta einfach oder edel?
Der kulinarische Reiz des sättigenden Maisbreis, der unter dem Namen Polenta im Kochbuch zu finden ist, erschließt sich nicht jedem. Für die Einen – zu denen wohlgemerkt auch Spitzenköche und unzählige Norditaliener zählen – ist Polenta höchster Genuss.
Thema 6210 mal gelesen | 26.02.2010 | weiter lesen
Marinaden - Mariniertes Fleisch schmeckt einfach leckerMarinaden - Mariniertes Fleisch schmeckt einfach lecker
Eine Bratwurst mit allem bitte! Ob Steak oder Wurst - was an der Würstchenbude selbstverständlich ist, muss beim heimischen Grillfest nicht sein. Doch wie wird Grillen zum Erlebnis? Natürlich ist Ketchup, Mayo und Senf vorrätig zu haben sinnvoll.
Thema 60638 mal gelesen | 30.05.2007 | weiter lesen
Dips - Dips und Soßen zum Grillen und selber machenDips - Dips und Soßen zum Grillen und selber machen
Eine ordentliche Ladung Ketchup über das Steak und gut is’! Warum umständlich, wenn es auch einfach geht?! Ganz einfach: es muss gar nicht umständlich sein. Mit ein paar Handgriffen hat man leckere Dips oder Soßen für den Grillgenuss gezaubert.
Thema 66667 mal gelesen | 30.05.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |