Rezept Sauerkirsch Aprikose Marmelade

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Sauerkirsch-Aprikose-Marmelade

Sauerkirsch-Aprikose-Marmelade

Kategorie - Marmeladen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 13469
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 6665 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Backformen bestäuben !
Statt Mehl können Sie auch Kakao zum Bestäuben der gefetteten Backformen oder des Bleches nehmen. Das Gebäck sieht dann nicht so mehlig aus.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
1 kg Sauerkirschen; Weichseln gewaschen, entsteint grob gehackt
Zubereitung des Kochrezept Sauerkirsch-Aprikose-Marmelade:

Rezept - Sauerkirsch-Aprikose-Marmelade
1 3/16 kg Aprikosen 12 Aprikosensteine 2 kg Gelierzucker; normale Sorte -- weniger bei Spezialsorte MMMMM-------------------------VARIANTE-------------------------------- 50 g Ingwer, kandiert -- fein gehackt Aprikosen mit kochendem Wasser kurz ueberbruehen, schaelen. In zwei trennen, Steine entfernen. Aprikosensteine (siehe obige Menge !) Aufschlagen, 'Mandeln' entnehmen. Diese 1 bis 2 Minuten mit kochendem Wasser ueberbruehen, schaelen. Sauerkirschen, Aprikosen, 'Mandeln' und Zucker (und eventuell Ingwer) aufkochen, unter staendigem Ruehren (mit einem Holzloeffel), kurz kochen lassen - so um die 10 Sekunden. Die Marmelade heiss in warme, trockene Glaeser fuellen, sofort verschliessen. * Quelle: Conserves et confitures, Christian Teubner,1986 Solar, ISBN 2-7242-3410-3 ** Erfasst und gepostet von Rene Gagnaux (2:246/1401.58 - AKA 2:301/212.19) Stichworte: Aufbau, Marmelade, Sauerkirschen, Aprikose, P1

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Vital Wasser und Durstlöscher für die SommerhitzeVital Wasser und Durstlöscher für die Sommerhitze
Je heißer der Sommer, desto mehr soll getrunken werden. Aber von welchem Getränk trinkt man freiwillig mindestens 3 Liter pro Tag? Versteckte Dickmacher sind in allzu vielen Getränken.
Thema 9309 mal gelesen | 26.07.2007 | weiter lesen
Ohne Diät abnehmen, genießen mit dem Bauch statt mit dem KopfOhne Diät abnehmen, genießen mit dem Bauch statt mit dem Kopf
Früher war essen Genuss, da kam dick die gute Butter auf das Brot, bevor noch die Leberwurst daraufgestrichen wurde. Heute ist aus der Ernährung eine Wissenschaft geworden, die bewusstes Essen verlangt.
Thema 7507 mal gelesen | 19.02.2008 | weiter lesen
Spekulatius das würzige Mandelgebäck mit RezeptideeSpekulatius das würzige Mandelgebäck mit Rezeptidee
Was für die Kinder der Pfefferkuchen ist, ist der Spekulatius für Eltern: Das würzige Mandelgebäck gilt als Dauerbrenner unter den weihnachtlichen Erwachsenenkeksen. Es ist nicht zu süß, nicht zu niedlich und macht auch optisch etwas her.
Thema 17080 mal gelesen | 05.11.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |