Rezept Sauerampfersuppe mit Raeucherlachs

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Sauerampfersuppe mit Raeucherlachs

Sauerampfersuppe mit Raeucherlachs

Kategorie - Vorspeisen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 10741
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5523 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Apfelkompott mit Pfiff !
Wenn Sie selber Apfelkompott kochen, dann schneiden Sie eine Quitte darunter. Das Kompott erhält dadurch eine ganz neue Note.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1  Ei
40 g Butter oder Margarine
20 g Mehl
500 ml Bruehe
2  Sauerampfer (Toepfe)
3 El. Weisswein
200 g Creme fraiche
- - Pfeffer (schwarz, Muehle)
- - Salz
1  Spur Zucker
- - Tabasco
2  Eigelb
40 g Raeucherlachs
Zubereitung des Kochrezept Sauerampfersuppe mit Raeucherlachs:

Rezept - Sauerampfersuppe mit Raeucherlachs
1. Das Ei hartkochen und abschrecken, kalt werden lassen. 2. Butter oder Margarine zerlassen. Mehl zugeben, kurz anschwitzen, dabei staendig ruehren. Bruehe zugeben und bei milder Hitze ca. 10 min. kochen lassen. Dabei ab und zu umruehren. 3. Sauerampfer putzen, waschen, von den Stielen zupfen. Einige Blaettchen zum Garnieren beiseite legen. Uebrige Blaettchen in die Suppe geben und mit dem Schneidstab des Handruehrers puerieren. 4. Weisswein und Creme fraiche unterruehren. Mit Pfeffer, Salz, Zucker und einigen Tropfen Tabasco wuerzen. Das Eigelb verquirlen und in die Suppe ruehren, nicht mehr kochen lassen. 5. Das gekochte Ei pellen und fein hacken. Lachs in grobe Streifen schneiden. Die Suppe in vorgewaermte Teller geben, mit gehacktem Ei, Lachs und restlichen Sauerampferblaettchen garniert servieren. Zubereitungszeit: ca. 30 min. Pro Portion ca. 8 g E, 34 g F, 7 g KH, 393 kcal / 1644 kJ * Quelle: essen & trinken (Hg.), Alles aus einem Topf, Gruner + Jahr, Hamburg, Sonderausgabe 1991 ** Gepostet von burkard_schoof@IUS.gun.de - 13.07.94 Stichworte: Suppen, Schnell, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Hartz IV - Tag 3 Montag, was esse ich heute?Hartz IV - Tag 3 Montag, was esse ich heute?
Im tiefsten Innern bin ich ein Gewohnheitstier: Deshalb frühstücke ich auch heute wieder Müsli. Übrigens habe ich die vergangenen zehn Monate kein Müsli gegessen...
Thema 29620 mal gelesen | 09.03.2009 | weiter lesen
Walnuss - Walnüsse sind wertvoll für eine gesunde ErnährungWalnuss - Walnüsse sind wertvoll für eine gesunde Ernährung
Der Walnussbaum ist der Baum des Jahres 2008. Dieser alte Hausbaum verwöhnt uns seit Jahrhunderten mit edlem Holz und besten Nüssen. Die Heimat der Walnuss befindet sich auf der Balkanhalbinsel und in Asien.
Thema 7984 mal gelesen | 30.01.2008 | weiter lesen
Die PetersilienwurzelDie Petersilienwurzel
Laut Homer - dem großen abendländischen Dichter - zogen die griechischen Schlachtrösser erst in den Kampf, nachdem sie sich mit Petersilienwurzeln gestärkt hatten.
Thema 9585 mal gelesen | 27.03.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |