Rezept Sauer Scharf Suppe

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Sauer Scharf Suppe

Sauer Scharf Suppe

Kategorie - Vorspeisen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 17322
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 23455 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 1

Küchentipp: Kürbis und Kürbisse !
Kürbisse, kugelig bis walzenförmig und enorm groß, haben bis November Saison. Wer keinen Kürbis im Garten hat, schaut sich auf dem Markt um, wo neben großen Exemplaren, die werden auch scheibchenweise verkauft, auch die leuchtend orangefarbenen Hokkaido-Kürbisse, mit hohem Karotingehalt und maronenartigem Geschmack, angeboten werden. Übrigens, der Hokkaido-Kürbis muss nicht geschält werden. Mal probieren: Dünne Scheiben in Butter braten, salzen, pfeffern und essen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
6  getrocknete chin. Champignons (Tongu-Pilze)
1  Schweineschnitzel
100 g Bambussprossen, am besten frisch
125 g Tofu, alternativ Eierstich
1 l Huehnerbruehe (Suppenpulver aus der Dose)
1 El. dunkle Sojasauce
2 El. Essig
1 El. Speisestaerke
3 El. kalte Bruehe (Gemuese- oder Rinder-)
1 El. Chilioel (kann man selber machen....)
2  Eier
1 El. Sesamoel
2  Fruehlingszwiebeln
- - Salz
- - weisser Pfeffer
- - Reiswein
- - Sambal Oelek
- - Essig
Zubereitung des Kochrezept Sauer Scharf Suppe:

Rezept - Sauer Scharf Suppe
Chilioel macht man selber, indem man getrocknete Chilischoten in Pflanzenoel fuer ca. 2-3 Wochen einlegt. Also: Das Schweineschnitzel kleinschneiden und ca. 1 Stunde in einer Marinade aus 1 Tl. Sambal Oelek, 2 El. Reiswein und 2 El. Essig marinieren lassen. Die Pilze ca. 1/2 Stunde in Wasser einweichen lassen, dann ausdruecken, Stiele entfernen und kleinschneiden. Tofu bzw. Eierstich wuerfeln. Fruehlingszwiebel in Ringe schneiden. 5 Tl. Huehnersuppenpulver mit 1L Wasser aufkochen, dann das marinierte Schweinefleisch dazugeben und mitkochen. Nach ca. 3 min. die Bambussprossen (geschnitten natuerlich) dazugeben und alles ca. 5 min. ziehen lassen. Dann die Pilze dazugeben. Chilioel, kalte Bruehe, Essig, Sojasauce und Speisestaerke verruehren und dazugeben, aufkochen lassen. Die Eier verquirlen und unter Ruehren zugiessen. Zum Schluss das Sesamoel, den Tofu und die Fruehlingszwiebeln dazugeben. Mit etwas Salz und ordentlich weissem Pfeffer abschmecken. ** Gepostet von: Joerg Grohne Stichworte: Suppe, Scharf

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Bunte Kartoffeln die andere KartoffelBunte Kartoffeln die andere Kartoffel
Haben Sie schon einmal bunte Kartoffeln gesehen oder gar gegessen? Rote, blaue, violette, oder sogar blau-weiß oder rot-weiß marmorierte? Bunte Kartoffeln?
Thema 14405 mal gelesen | 24.04.2007 | weiter lesen
Preiswerte Nudelgerichte die den Geldbeutel schonenPreiswerte Nudelgerichte die den Geldbeutel schonen
Nudelgerichte tun nicht nur Körper und Seele gut, sondern entlasten auch die Haushaltskasse.
Thema 7329 mal gelesen | 07.11.2008 | weiter lesen
Walnüsse - Köstliche Walnuss-Plätzchen backenWalnüsse - Köstliche Walnuss-Plätzchen backen
Ab Mitte September ist es wieder so weit: die Walnüsse reifen und die Freude an herbstlichen Leckereien macht sich breit.
Thema 9616 mal gelesen | 04.10.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |