Rezept Saucepan Brownies

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Saucepan Brownies

Saucepan Brownies

Kategorie - Kuche, Gebäck, Pralinen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 26030
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3367 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Paprika !
beugt Erkältungen vor, wirkt appetitanregend,

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 0 Portionen / Stück
1/3 Tas. Kakao (75 ml)
1/4 Tl. Backpulver
1/4 Tl. Salz
2/3 Tas. Zucker(150 ml)
1/2 Tas. Pflaumenpüree (120 ml)
1 Tl. Vanille-Aroma oder -Zucker
Zubereitung des Kochrezept Saucepan Brownies:

Rezept - Saucepan Brownies
2 Eier oder 4 Eiweiße oder entsprechende Eigelb-Ersatzprodukt Diese heisen Saucepan Brownies, weil im Originalrezept ein Stück Butter hineinkommt, welche in einem Butterpfännchen geschmolzen wurde. Mische die trockenen Zutaten und die feuchten, jeweils in einer separaten Schüssel! Dann gebe die trocken Zutaten zu den feuchten und mische das Ganze leicht durch. Gebacken wird das Ganze in einer gefetteten (oder besser mit Backpapier ausgelegten) quadratischen, feuerfesten Form (20 x 20 cm)bei 175 °C ca. 20-25 Min. bzw. bis die Ränder trocken aussehen und sich vom Rand lösen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Buttermilch ist erfrischend und gesundButtermilch ist erfrischend und gesund
Buttermilch ist nicht nur ein nahrhaftes, sondern auch ein geschichtsträchtiges Getränk. Denn das erfrischende Getränk war schon vor mehreren Tausend Jahren beliebt, beispielsweise bei den alten Babyloniern.
Thema 38800 mal gelesen | 19.04.2009 | weiter lesen
Wilde Kräuter für die FrühjahrskücheWilde Kräuter für die Frühjahrsküche
Das Frühjahr macht Lust auf frisches Grün. Wie wäre es zur Abwechslung einmal mit Wiesensalat, gebratenen Huflattichblättern oder einer Wildkräutersuppe?
Thema 8733 mal gelesen | 06.03.2007 | weiter lesen
Rotbarsch: Mediterranes Rotbarschfilet mit dem Dampfgarer garenRotbarsch: Mediterranes Rotbarschfilet mit dem Dampfgarer garen
Die Technik des Dampfgarens erfreut sich zunehmender Beliebtheit. Denn mit dem Dampfgarer lassen sich auf einfache Weise Gerichte schnell zubereiten.
Thema 11872 mal gelesen | 06.12.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |