Rezept Sauce Tartare Tartarsauce

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Sauce Tartare - Tartarsauce

Sauce Tartare - Tartarsauce

Kategorie - Sauce, Mayonnaise Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 27693
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 11718 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Schafgarbentee !
Gegen Magen und Darmstörungen, Blähungen, Akne

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
2  Eigelb
1 Tl. Senf
1/4 Tl. Salz
200 ml Sonnenblumenoel; evt. 1/4 mehr
1/2 Tl. Zitronensaft
- - Weisser Pfeffer
2  Knoblauchzehen; gepresst
4  Basilikumblaetter; gehackt
1/2 Bd. Petersilie; gehackt
1 El. Kapern; abgetropft, gehackt
2  Cornichons; in feinen Wuerfeln
2  Sardellenfilets; gehackt, nach Belieben
Zubereitung des Kochrezept Sauce Tartare - Tartarsauce:

Rezept - Sauce Tartare - Tartarsauce
Fuer die Mayonnaise Eigelb, Senf, Salz mit dem Schwingbesen verruehren. Oel unter staendigem Ruehren, anfangs wenig, dann mehr zugeben. Alle uebrigen Zutaten unter die Mayonnaise geben, gut mischen. Abschmecken, bis zum Servieren kuehl stellen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Johanna Maier - die Herrin der HaubenJohanna Maier - die Herrin der Hauben
Die zierliche 57-Jährige ist eine Lichtgestalt am Gourmet-Himmel. Vier Hauben verlieh ihr Gault Millau im Jahr 2001, somit ist Maier nicht nur die erste, sondern auch die einzige 4-Hauben-Köchin weltweit und die beste Köchin Österreichs.
Thema 6512 mal gelesen | 19.05.2010 | weiter lesen
Gesundes grillen - was man beim gesunden Grillen beachten sollteGesundes grillen - was man beim gesunden Grillen beachten sollte
Warme Frühlingstage und laue Sommerabende laden zum Grillen ein. Für das sommerliche Grillvergnügen gibt es immer mehr Fleisch und Würstchen in Bio-Qualität. Das Sortiment reicht vom Rindersteak über die Hühnerschlegel bis zur Putenbrust.
Thema 9148 mal gelesen | 04.06.2007 | weiter lesen
Fastnachtskrapfen und Krapfen ein traditionelles GebäckFastnachtskrapfen und Krapfen ein traditionelles Gebäck
Nichts schmeckt duftiger als ein frisch gebackener Fastnachtskrapfen – und nichts lastet schwerer auf Gaumen und Magen als ein altbackener Fastnachtskrapfen.
Thema 18018 mal gelesen | 24.12.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |