Rezept Sauce Tartare Tartarsauce

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Sauce Tartare - Tartarsauce

Sauce Tartare - Tartarsauce

Kategorie - Sauce, Mayonnaise Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 27693
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 11239 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Hefeteig vor Zug schützen !
Stellen Sie den Hefeteig immer zugedeckt an einen warmen Ort, damit er gehen kann. So kann die Wärme unter dem Tuch gut gespeichert werden, und der Teig ist gleichzeitig vor Luftzug geschützt.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
2  Eigelb
1 Tl. Senf
1/4 Tl. Salz
200 ml Sonnenblumenoel; evt. 1/4 mehr
1/2 Tl. Zitronensaft
- - Weisser Pfeffer
2  Knoblauchzehen; gepresst
4  Basilikumblaetter; gehackt
1/2 Bd. Petersilie; gehackt
1 El. Kapern; abgetropft, gehackt
2  Cornichons; in feinen Wuerfeln
2  Sardellenfilets; gehackt, nach Belieben
Zubereitung des Kochrezept Sauce Tartare - Tartarsauce:

Rezept - Sauce Tartare - Tartarsauce
Fuer die Mayonnaise Eigelb, Senf, Salz mit dem Schwingbesen verruehren. Oel unter staendigem Ruehren, anfangs wenig, dann mehr zugeben. Alle uebrigen Zutaten unter die Mayonnaise geben, gut mischen. Abschmecken, bis zum Servieren kuehl stellen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Gulasch - Feinschmecker Gulasch mit RinderfiletGulasch - Feinschmecker Gulasch mit Rinderfilet
Gulasch hat zu Unrecht seinen Stempel als Allerwelts-Kantinenessen erhalten. Ohne Zweifel herrscht in deutschen Mensen ein Übermaß an mittelmäßigen Gulaschgerichten, die auf Basis von Fleisch minderer Qualität und ohne Finesse zubereitet wurden.
Thema 49454 mal gelesen | 30.10.2007 | weiter lesen
Inka-Gurke, Caigua - saftige Minis für Balkon und GartenInka-Gurke, Caigua - saftige Minis für Balkon und Garten
Inka-Gurke, Caigua, Achoccha, Hörnchenkürbis oder botanisch Cyclanthera pedata – die kleinen gurkenartigen Früchte dieser in Mittelamerika und Südamerika heimischen Kletterpflanze tragen viele Namen.
Thema 34188 mal gelesen | 08.12.2009 | weiter lesen
Katerstimmung - Vorbeugung gegen einen Kater nach der FeierKaterstimmung - Vorbeugung gegen einen Kater nach der Feier
Das Neue Jahr beginnt bei vielen Feiernden mit schmerzendem Schädel, einem hohlen Gefühl im Magen und dem festen Vorsatz: Nie wieder Alkohol.
Thema 13322 mal gelesen | 24.12.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |