Rezept Sauce Neapel

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Sauce Neapel

Sauce Neapel

Kategorie - Grundlagen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 18252
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2861 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Instant !
Pulverisierte Lebensmittel, die sich in Flüssigkeiten sofort und vollständig auflösen. Zum Beispiel Instant-Brühe.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
400 g Spaghetti
60 g Butter
30 g Durchwachsener Speck
1 El. Gehackte Zwiebel; weiss
600 g Tomaten
1 El. Basilikum; frisch oder getrockneter
- - Parmesankaese; am Stueck
- - Salz
- - Pfeffer
Zubereitung des Kochrezept Sauce Neapel:

Rezept - Sauce Neapel
Die Haelfte der Butter schmelzen und darin den gewuerfelten Specke auslassen. Die gehackte Zwiebel dazugeben und schmoren bis sie glasig geworden ist. Tomaten waschen, kreuzweise einschneiden und kurz in kochend heisses Wasser geben. Dann schaelen, achteln und Kerne sowie den Stielansatz entfernen. Zu der Zwiebel-Speck-Mischung geben und salzen. Auf kleiner Flamme ca. 30 Minuten einkoecheln lassen mit Pfeffer und Salz wuerzen. Spaghetti inzwischen al dente, also bissfest kochen. Parmesan reiben, Basilikumblaetter abzupfen. Spaghetti abgiessen, abtropfen lassen. In einer Schuessel die restliche Butter geben, darueber die heissen Spaghetti und vermengen. Darueber nun den frisch geriebenen Parmesan nach Geschmack und die Basilikumblaetter geben. Nun das Sugo darueber geben und sofort servieren * Quelle: Posted and modified by K.-H. Boller, 05.11.95 Stichworte: Aufbau, Sauce, Nudeln, Italien, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Federweißer der junge WeinFederweißer der junge Wein
Nach der Weinlese im Herbst gehört zu den ersten Genüssen der neuen Rebenernte der junge Wein, der Federweiße.
Thema 5999 mal gelesen | 01.11.2008 | weiter lesen
Trennkost Diät mit Konsequenz zum Idealgewicht mit trennkostTrennkost Diät mit Konsequenz zum Idealgewicht mit trennkost
Im Dschungel der Modediäten und modernen Ernährungsformen ist es schwierig, den Überblick zu bewahren, um für sich das richtige zu finden. Von „Diäten“ wird uns ja tagtäglich abgeraten, zu oft enden diese nämlich im Jojo-Effekt oder einer Essstörung.
Thema 114230 mal gelesen | 12.04.2007 | weiter lesen
Chicoree, Rosenkohl und Möhren wichtige Vitamine für den JahresbeginnChicoree, Rosenkohl und Möhren wichtige Vitamine für den Jahresbeginn
Im Januar, Februar und März zeigt sich das Wetter am liebsten kalt, nass und grau. Nie waren die Bäume kahler als jetzt, und die Menschen sehnen sich nach Sonne und ersten grünen Knospen.
Thema 7135 mal gelesen | 17.12.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |