Rezept Sauce Cumberland (mit Meerrettich und Ingwer)

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Sauce Cumberland (mit Meerrettich und Ingwer)

Sauce Cumberland (mit Meerrettich und Ingwer)

Kategorie - Saucen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 23107
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3983 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Grill-Steak !
Wann ist das köstliche Steak fertig? Wenn nach dem Wenden auf der Oberseite der Fleischsaft aus dem Steak perlt.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1  Orange, unbehandelt
1  Zitrone, unbehandelt
50 ml Portwein
1 Tl. Senfpulver
1/2 Tl. Meerrettich; frisch gerieben
1/2 Tl. Ingwer; frisch gerieben
300 g Johannisbeergelee
Zubereitung des Kochrezept Sauce Cumberland (mit Meerrettich und Ingwer):

Rezept - Sauce Cumberland (mit Meerrettich und Ingwer)
Die Zitrusfrüchte waschen, mit dem Zestenreißer von der Schale feine Streifen abziehen und kurz blanchieren. Den ausgepreßten Saft der Früchte durch ein feines Sieb in einen kleinen Topf passieren, das Senfpulver darin auflösen, den Portwein sowie die Zesten beigeben und alles bei großer Hitze auf 1 dl (Zubereitung mit je eine Orange und Zitrone) einkochen. Johannisbeergelee dazumischen und mit Meerrettich und Ingwer abschmecken. Kalt servieren. Zum Beispiel zu "Kalbsfilet im Blätterteig, mit getrüffelten Milken".

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Grillen ein leckeres VergnügenGrillen ein leckeres Vergnügen
Spätestens wenn auf der Terrasse oder dem Balkon sommerliche Temperaturen herrschen, kommt einem schon ab und zu der Gusto auf Gegrilltes.
Thema 11692 mal gelesen | 01.03.2007 | weiter lesen
Gesunde Ernährung mit FischGesunde Ernährung mit Fisch
Experten raten dazu, mindestens einmal pro Woche Fisch zu essen. Die vielfältige Auswahl an Meeresbewohnern ist nicht nur lecker, sie beugt auch noch Rheuma, Krebs und Herzerkrankungen vor.
Thema 9741 mal gelesen | 23.01.2010 | weiter lesen
Reis - beliebtes Nahrungsmittel der ReisReis - beliebtes Nahrungsmittel der Reis
Reis ist eines der beliebtesten Nahrungsmittel. Kein Wunder. Denn kaum ein Nahrungsmittel ist so vielfältig wie diese Grassamen. Ob Reis als Beilage, in Form von Risotto als Hauptgericht zubereitet, oder als süßer Milchreis zum Nachtisch.
Thema 16719 mal gelesen | 15.08.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |