Rezept Sauce Bearnaise (auf der Basis von Sauce Hollandaise)

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Sauce Bearnaise (auf der Basis von Sauce Hollandaise)

Sauce Bearnaise (auf der Basis von Sauce Hollandaise)

Kategorie - Grundlagen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 13462
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5437 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Hähncheneinkauf !
Bewahren Sie frische Hähnchen niemals länger als drei Tage auf. Niemals monatgs frische Hähnchen kaufen, denn sie sind bestimmt von der letzten Woche noch übrig.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
1 l Hollaendische Sauce
50 ml Estragonessig
30 ml Weisswein
20 g Estragon, frisch zupfen und hacken
10 g Kerbel, frisch zupfen und hacken
- - Salz
- - Pfeffer
Zubereitung des Kochrezept Sauce Bearnaise (auf der Basis von Sauce Hollandaise):

Rezept - Sauce Bearnaise (auf der Basis von Sauce Hollandaise)
Wenn sowohl hollaendische wie Bearner Sauce benoetigt werden, ist es sinnvoll, die Bearner Sauce aus einem Teil der hollaendischen Sauce herzustellen, indem man die wuerzigen Bestandteile als Reduktion vor dem Passieren und die gehackten Kraeuter nach dem Passieren beigibt. Estragon, Estragonessig und Weisswein fast vollstaendig reduzieren. Reduktion unter die passierte hollaendische Sauce ruehren, Kerbel beifuegen und abschmecken. * Quelle: Nach Pauli Rezeptbuch der Kueche, 1992 Isbn 39520249-1-0 Erfasst von Rene Gagnaux ** Gepostet von Rene Gagnaux Date: Sun, 15 Jan 1995 Stichworte: Aufbau, Sauce, P1

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Was ist Cholesterin, und auf was muß ich achten?Was ist Cholesterin, und auf was muß ich achten?
Cholesterin ist ein fettähnlicher Stoff, welchen der Körper überwiegend selbst bildet, den Rest nimmt er mit der Nahrung auf.
Thema 17037 mal gelesen | 24.09.2008 | weiter lesen
Claus-Peter Lumpp - ein Verfechter der vollkommenen KücheClaus-Peter Lumpp - ein Verfechter der vollkommenen Küche
Der bodenständige Claus-Peter Lumpp, der in einem Interview einst launig bemerkte, er koche für seine Gäste und nicht für seine Kritiker, treibt sich und sein Team stets zu neuen Höchstleistungen an.
Thema 5112 mal gelesen | 04.11.2009 | weiter lesen
Ostern - Ein Osterlämmchen zum BackenOstern - Ein Osterlämmchen zum Backen
Keine Bange - für dieses Osterlämmchen muss kein Tier getötet werden. Denn das klassische Osterlamm liegt nicht in den Vitrinen einer Fleischerei, sondern in den Schaufenstern der Bäckereien. Es sieht nicht nur süß aus, sondern schmeckt auch süß.
Thema 8017 mal gelesen | 04.02.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |