Rezept Sauce alla bucaniere

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Sauce alla bucaniere

Sauce alla bucaniere

Kategorie - Grundlagen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 20006
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2451 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Bröckelfreie Kouvertüre !
Schokoladenglasur für den Kuchen bleibt schön geschmeidig und bröckelt kaum beim Schneiden, wenn man die heiße Kouvertüre mit einem Esslöffel weißem Yoghurt verrührt und erst dann den Kuchen damit glasiert.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
100 g Tintenfische
100 g Muschelfleisch
1 klein. Dose geschaelte Tomaten
100 g Krabbenfleisch
5  Sardellenfilets; aus der Dose, abgetropft
- - Salz
- - Pfeffer
3  Knoblauchzehen; gehackt
- - Olivenoel
- - Basilikum; fein gehackt
- - Petersilie; feingehackt
Zubereitung des Kochrezept Sauce alla bucaniere:

Rezept - Sauce alla bucaniere
Tintenfisch in 2-3 cm dicke Ringe schneiden. Knoblauchzehen in Oel anduensten. Muscheln, Tintenfische und Krabben dazugeben und 10 Minuten bei schwacher Hitze garen. Sardellenfilets (gut abgetropft, evtl. sogar etwas gewaessert, da sie sehr salzig sind), Tomaten, Pfeffer und Salz zu den Meeresfruechten geben und weitere 10 Min. garen lassen. Sauce abschmecken, ueber die Teigwaren giessen, alles gut vermischen und Petersilie und Basilikum darueberstreuen. Stichworte: Aufbau, Sauce, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Maniok-Yuka: eine vielseitig Knolle aus SüdamerikaManiok-Yuka: eine vielseitig Knolle aus Südamerika
Die Maniok-Wurzel stammt ursprünglich aus dem südamerikanischen Raum, ist aber mittlerweile überall in den Tropen und Subtropen zu finden.
Thema 15156 mal gelesen | 08.12.2009 | weiter lesen
Rebhuhn - Genuss von WildRebhuhn - Genuss von Wild
Wild zu essen bedeutet, ein Stück europäischer Tradition zu folgen – und das auf sehr angenehme Art und Weise.
Thema 7360 mal gelesen | 14.11.2008 | weiter lesen
Kürbis die Farbenfrohe BeerenfruchtKürbis die Farbenfrohe Beerenfrucht
Jetzt prangen sie wieder in allen Farben des Herbstes: leuchtend orange, sonnengelb, aber auch noch dunkelgrün, mit oder ohne Streifen, rund, oval, mit merkwürdigen Auswüchsen. Die Rede ist von Kürbissen.
Thema 6345 mal gelesen | 28.02.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |