Rezept Satespiesschen vom Huhn und vom Lamm

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Satespiesschen vom Huhn und vom Lamm

Satespiesschen vom Huhn und vom Lamm

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 20237
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3242 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Plätzchen – hübsch verpackt !
Zum Verpacken von Plätzchen, die man verschenken will, sollten Sie die Kartons und Schälchen aufbewahren, in denen man Beeren und anderes Obst kaufen kann. Mit einer schönen Serviette ausgelegt und mit Keksen oder Süßigkeiten gefüllt, sind es schöne Geschenke. Sie können die Kartons oder Schälchen auch von außen noch bekleben.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
200 g Haehnchenbrust
200 g Lammrueckenfleisch
50 g fetter Bauchspeck
- - Sesamoel; fuer den Grill
1  Stengel Zitronengras
2  Schalotten
1 Tl. Koriandersamen
1  cm Ingwerwurzel
1 El. Sojasauce
1 El. Fischsauce
1/8 l Kokossahne
1/2 Tl. Zucker
50 g geroestete Erdnuesse
1/2 Tl. Koriandersamen
1/2 Tl. Kreuzkuemmelsamen
2  Schalotten
2  Knoblauchzehen
1  Stengel Zitronengras
1  cm Ingwerwurzel
3  getrocknete Chilischoten
1/2 Tl. Garnelenpaste; Fertigprodukt
1 Tl. Zucker
2 El. Fischsauce
1/4 l Kokosmilch
- - Salz
Zubereitung des Kochrezept Satespiesschen vom Huhn und vom Lamm:

Rezept - Satespiesschen vom Huhn und vom Lamm
Die Haehnchenbrust mit der Faser, das Lammfleisch quer zur Faser in hauchduenne (drei Millimeter) Streifen von etwa zwei bis drei Zentimeter Breite schneiden. Den Speck im Tiefkuehlfach etwas anfrieren lassen, damit er sich auf dem elektrischen Allesschneider in hauchduenne Scheiben schneiden laesst. Fuer die Marinade Zitronengras, Schalotten, Koriander und Ingwer, Soja- und Fischsauce, Kokossahne und Zucker im Mixer glatt puerieren. Beide Fleischsorten und den Speck mindestens eine Stunde ziehen lassen. Die Streifen dann zieharmonikaartig auf die Spiesschen faedeln, dabei jeweils eine Speckscheibe dazwischen packen, die das Fleisch beim Grillen saftig halten soll. Die Spiesschen anschliessend auf jeder Seite drei bis vier Minuten auf den mit Sesamoel eingepinselten Grillstaebe des Gartengrills oder unter der Grillschlange des Backofens knusprig roesten. Fuer die Erdnusssauce die Erdnuesse im Mixer zerkleinern, alle Zutaten dazugeben und zu einer dicken Creme verruehren. In einem Topf etwa 10 Minuten koecheln, bis die Sauce duftet. Wenn noetig, noch mit einer Prise Salz abschmecken. Dazu koennen Sie einen Gurken-Schalotten-Dip reichen. Die Bambusstaebchen kann man in Asienlaeden oder der Asienabteilung des Supermarktes kaufen. Damit sie auf dem Grill nicht verbrennen, werden sie zuvor noch in kaltem Wasser eingeweicht. * Quelle: Gepostet von K.-H. Boller Stichworte: Fleisch, Huhn, Lamm, Grill, Thailand, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Stevia Rebaudiana - süßen ohne Reue und Nachteile ?Stevia Rebaudiana - süßen ohne Reue und Nachteile ?
Was sich anhört, wie die anglophile Vornamensneuschöpfung für ein süßes Kind, ist in Wahrheit Jahrhunderte alt und Objekt aktueller Forschung. Das Stichwort »süß« trifft allerdings zu.
Thema 14958 mal gelesen | 11.02.2008 | weiter lesen
Löslicher Kaffee - Instant Kaffee zum mitnehmenLöslicher Kaffee - Instant Kaffee zum mitnehmen
Ob morgens nach dem Aufstehen, auf dem Weg zur Arbeit, in der Pause, zum Mittagessen oder zu einem Stück Kuchen. Kaffee ist aus der Liste der beliebtesten Genussmittel nicht wegzudenken. Kaffeetrinken liegt voll im Trend.
Thema 14142 mal gelesen | 03.09.2007 | weiter lesen
Skiurlaub - genüßlich schlemmen von Kaiserschmarrn bis MarillenknödelSkiurlaub - genüßlich schlemmen von Kaiserschmarrn bis Marillenknödel
Ohne die Hüttenvesper ist der Skiurlaub nur halb so schön - Bewegung an der frischen Schneeluft macht bekanntlich hungrig, und deshalb kehren die Pistenstürmer in Scharen ein, um sich an einheimischen Köstlichkeiten zu stärken.
Thema 6025 mal gelesen | 31.12.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |