Rezept Satee Sauce

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Satee-Sauce

Satee-Sauce

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 17321
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 6295 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: So riecht Blumenkohl nicht !
Eine rohe Kartoffel oder ein Lorbeerblatt im Blumenkohl-kochwasser verhindert eine starke Geruchsbildung.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
- - Fleisch und Marinade
1 kg Fleisch
- - Rumpsteak, Lamm, Schweinefleisch,
- - Huhn, Garnelen oder Ziege 10 Schalotten oder
1 gross. rote oder braune Zwiebel
2  Zehen Knoblauch
1  Stengel Zitronengras oder
1/2 Tl. fein geriebene Zitronenschale
1  cm frischer Ingwer
1 El. Korianderpulver
1 Tl. Kreuzkuemmel
1/2 Tl. Fenchelpulver
1 Tl. Salz
1 Tl. Gelbwurz (Turmeric)
2 Tl. brauner Zucker (moeglichst Palmzucker)
1  gehaeufter El. getrocknete Tamarinde
8  getrocknete rote Chilis, eingeweicht
8  Schalotten oder
1  mittelgrosse rote oder braune Zwiebel
1  Zehe Knoblauch
4  Kemiri Nuesse
1  Stengel Zitronengras oder
1/2 Tl. fein geriebene Zitronenschale
2 El. Oel
125 ml 'crunchy' Erdnussbutter
375 ml dicke Kokosnussmilch
2 Tl. getrocknete Tamarinde
- - in 1/4 Tasse eingeweicht und durchgeseiht.
1 Tl. brauner Zucker (moeglichst Palmzucker)
- - Salz nach Geschmack
500 ml Kokosflocken
625 ml heisses Wasser
Zubereitung des Kochrezept Satee-Sauce:

Rezept - Satee-Sauce
Fleisch in Wuerfel (1-2 cm Seitenlaenge) schneiden. In einer Kuechenmaschine oder im Moerser die Zwiebeln, Knoblauch, das Zitronengras, und den Ingwer zusammen fein zerstossen. Die Gewuerze, Salz, Gelbwurz und Zucker untermischen. Tamarinde in 1/4 Tasse warmen Wasser 5 min. einweichen, dann ausdruecken und sieben. Diesen Saft zu den anderen Zutaten geben, gut vermischen, das Fleisch zufuegen, und mindestens 6 Stunden marinieren lassen. Moeglichst Bambusspiesse benutzen, diese muessen 1 Stunde gewaessert werden. 4-5 Stuecke Fleisch auf jeden Spiess stecken, und grillen bis es goldbraun ist. Dabei regelmaessig mit Oel bepinseln. Mit unten angegebener Sosse (oder einfach suesse Sojasosse, in Scheiben geschnittene rote Chili und Zitronensaft gemischt), Gurkenstuecken, und rohen Zwiebeln servieren. Dazu kann Ketupat (kalter gepresster Reis) serviert werden. Gedaempften weissen Reis in eine gefettete Form pressen, mit Folie bedecken und etwa 4 Stunden mit einem Gewicht beschwert ruhen lassen. In Wuerfel schneiden (etwa 2.5 cm Kantenlaenge). Sosse In einer Kuechenmaschine oder im Moerser die ersten 5 Zutaten pulverisieren. Leicht 5 min. unter haeufigem ruehren in Oel braten, Kokosnussmilch zugeben und vorsichtig aufkochen. Die restlichen Zutaten zugeben und weitere 2 min. simmern. Bei Raumtemperatur servieren. Kokosmilch aus Kokosflocken per Hand: Kokosflocken mit Wasser uebergiessen, bis auf lauwarm abkuehlen lassen, einige Minuten mit der Hand kraeftig durchkneten. per Mixer: Kokosflocken und Wasser in den Mixbecher geben, etwa 30 s mixen. Durch ein feines Sieb oder Musselintuch abgiessen, dabei moeglichst viel Fluessigkeit auspressen, dies muesste etwa 375 ml dicke Kokosmilch ergeben. Den Vorgang mit weiteren 625 ml Wasser wiederholen, so erhaelt man etwa 500 ml duenne Kokosmilch. ** Gepostet von: Dimitri Junker Stichworte: Fleisch, Sauce

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Gesundes Pausenbrot Kinder lieben Abwechslung und ÜberraschungenGesundes Pausenbrot Kinder lieben Abwechslung und Überraschungen
Jeden Morgen das Gleiche: der fünfjährige Tim stochert in Zeitlupe in seinen Cornflakes herum, die achtjährige Laura würde statt zu frühstücken lieber noch ein bisschen schlafen…
Thema 24979 mal gelesen | 14.03.2007 | weiter lesen
Picknick - mit dem Picknickkorb ins GrünePicknick - mit dem Picknickkorb ins Grüne
Ein besonderes Ferienerlebnis für Kinder ist mit dem Fahrrad auf große Reise zu gehen. Papa checkt die Fahrräder noch mal durch und Mama richtet den Picknickkorb für das leibliche Wohlergehen. Mutter Natur hat eingeladen.
Thema 16237 mal gelesen | 30.07.2007 | weiter lesen
Das Besondere am BioweinDas Besondere am Biowein
In Deutschland betreiben rund 350 Betriebe auf insgesamt 2000 Hektar ökologischen Weinbau, das entspricht zwei Prozent der deutschen Rebfläche. Tendenz leicht steigend.
Thema 5939 mal gelesen | 26.02.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |