Rezept Sate Udang auf Spiessen von Lemongras

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Sate Udang auf Spiessen von Lemongras

Sate Udang auf Spiessen von Lemongras

Kategorie - Seafood Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 17676
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3064 Bewertung: Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Weißer Blumenkohl !
Geben Sie etwas Milch oder Zucker mit ins Kochwasser, wenn Sie Blumenkohl kochen. Er bleibt dann schön weiß.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
16  Garnelen; Groesse 16-20
4  Stengel Zitronengras; Lemongras
30 g Schalotten
2  Knoblauczehen
3  Mittelscharfe Chilischoten
1  Eingelegte Ingwerpflaume
1/4 Tl. Korianderkoerner; zerdrueckte
1/4 Tl. Weisser Pfeffer; f.a.d.M.
1 El. Dunkle Sojasauce
3 El. Erdnussoel
Zubereitung des Kochrezept Sate Udang auf Spiessen von Lemongras:

Rezept - Sate Udang auf Spiessen von Lemongras
Fuer die Marinade die Schalotten und Knoblauchzehen schaelen und so fein wie nur moeglich hacken. Die Chilischoten von Samen und Scheidewaende befreien (da sitzt die Schaerfe drin!) und zerkleinern. Von der Ingwerpflaume den Sirup ablaufen lassen und den Ingwer fein wuerfeln. Diese Zutaten mit den Geuerzen, der Sojasauce und dem Oel zu einer Marinade verruehren. Die Garnelen bis zum letzten Schwanzglied schaelen und den Darm jeweils herausziehen. Die Lemongrasstengel laengs durchschneiden. Die Garnelen mit einem spitzen Messer einstechen und je zwei davon auf das Lemogras spiessen. Mindestens eine Stunde marinieren. Am besten geht das in einem entsprechend grossen Gefaess nebeneinandergelegt und mit der Marinade uebergiessen. Zwischendurch wenden, damit diese von beiden Seiten gut einwirken kann. Danach gut ablaufen lassen und auf dem Holzkohlengrill von beiden Seiten garen. * Quelle: posted and modified by K.-H. Boller, 20.08.95 Stichworte: Seafood, Garnelen, Grill, Indonesien, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Grillparty richtig geplant, für ungetrübten GrillspaßGrillparty richtig geplant, für ungetrübten Grillspaß
Es scheint so einfach zu sein: Grill anfeuern, Kohle herunterbrennen lassen, Fleisch auflegen – doch auch eine sommerliche Grillparty birgt ihre Tücken und Fallen.
Thema 10734 mal gelesen | 05.06.2008 | weiter lesen
Der Brockhaus Kochkunst - Küchentechnik und ZubereitungsartenDer Brockhaus Kochkunst - Küchentechnik und Zubereitungsarten
Ein ebenso nützliches wie unterhaltsames Nachschlagewerk für Kochprofis wie Anfänger ist der „Brockhaus Kochkunst“, der über „Internationale Speisen, Zutaten, Küchentechnik, Zubereitungsarten“ informiert.
Thema 4853 mal gelesen | 06.12.2008 | weiter lesen
Grüner Tee ist gesund und leckerGrüner Tee ist gesund und lecker
Der erste Tee kam 1600 n. Chr. über den Seeweg nach Europa und wurde zunächst “grün” genossen. Diese Teeform wurde aber 200 Jahre später durch den schwarzen Tee verdrängt.
Thema 2967 mal gelesen | 23.01.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |