Rezept Sate Udang (Gegrillte Garnelenspiesschen)

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Sate Udang (Gegrillte Garnelenspiesschen)

Sate Udang (Gegrillte Garnelenspiesschen)

Kategorie - Fischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 13460
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2751 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Nicht ganz frischer Spargel !
Ist der ungeschälte Spargel schon einige Tage alt, wird er wieder frisch, knackig und lässt sich leichter schälen, wenn man ihn vor dem Schälen mindestens 1 Stunde in kaltes Wasser legt.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
750 g Garnelen; roh
3 El. Zitronensaft
125 ml Dicke Kokosmilch
1/2 Tl. Sambal ulek
1/2 Tl. Trasi; = getrocknete Shrimp-Paste
1 El. Dunkle Sojasauce
1 Tl. Palmzucker; ersatzweise schwarzer oder brauner Zucker
1  Zitrone; abgerieben
2 klein. Knoblauchzehen
1 Tl. Salz
- - Pflanzenoel
Zubereitung des Kochrezept Sate Udang (Gegrillte Garnelenspiesschen):

Rezept - Sate Udang (Gegrillte Garnelenspiesschen)
Die Garnelen aus der Schale loesen, die Innereien wegwerfen. Zitronensaft, Kokosmilch, Sambal ulek, trasi, Sojasauce, Zucker, Zitronenschale und den mit Salz zerdrueckten Knoblauch in eine Schuessel geben und ruehren, bis sich der Zucker aufgeloest hat. Die Garnelen einruehren und mindestens 15 min. marinieren. Wenn sie laenger als 1 h stehen muessen, sollte man sie zugedeckt in den Kuehlschrank stellen. Je 3 oder 4 Garnelen auf ein Spiesschen stecken, die zuvor einige Stunden in Wasser eingeweicht wurden. Die Garnelen duenn mit Oel bepinseln und ueber Kohlenglut oder vorgeheiztem Grill hellbraun grillen. In der Zwischenzeit die restliche Marinade kurz simmern, dabei staendig ruehren. Nach Geschmack noch Kokosmilch oder Sojasauce zugeben und zu den Spiesschen reichen. * Quelle: Die Kueche Asiens v. Charmaine Solomon Gepostet: Heidi Nawothnig 2:2437/120.28 22.05.94 Erfasser: Stichworte: Krustentier, Salzwasser, Indonesien, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Schwarzwurzel Spargel des kleinen MannesSchwarzwurzel Spargel des kleinen Mannes
Schon seit dem Altertum bis ins Mittelalter hinein hatte die wildwachsende Schwarzwurzel einen ausgezeichneten Ruf. Allerdings nicht als aromatisches Gemüse. Sie galt als wirksame Heilpflanze.
Thema 8716 mal gelesen | 28.02.2007 | weiter lesen
Nouvelle Cuisine, das Auge isst mitNouvelle Cuisine, das Auge isst mit
Wer in einem feinen Restaurant nach der Bestellung eines edlen Menüs riesige Teller von einem frackgekleideten Ober mit aufwändigem Ritual serviert bekommt, und sich dann gezwungen fühlt, auf dem riesigen Gedeck quasi mit der Lupe nach der einen grünen Spargelspitze mit einem Scheibchen Ei und einem Teelöffelchen Lachskaviar zu suchen, der begegnet der Nouvelle Cuisine.
Thema 8540 mal gelesen | 10.06.2009 | weiter lesen
Der Brockhaus - Nachschlagewerk für Ernährung, Küche und GesundheitDer Brockhaus - Nachschlagewerk für Ernährung, Küche und Gesundheit
Zahlreiche Kochsendungen und die Fülle an Kochbüchern und Ernährungsratgebern zeigen das riesige Interesse der Menschen nicht nur am Genuss, sondern auch an den Vielfältigen Zusammenhängen zwischen Ernährung und Gesundheit.
Thema 3891 mal gelesen | 22.11.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |