Rezept Sarmisak Corbasi Knoblauchsuppe

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Sarmisak Corbasi Knoblauchsuppe

Sarmisak Corbasi Knoblauchsuppe

Kategorie - Vorspeisen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 7533
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3996 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Spargel frisch und knackig !
Bevor Sie Spargel schälen, sollten Sie dieses feine Gemüse mindestens eine Stunde in kaltes Wasser legen. Dadurch werden Spargel – auch wenn sie schon ein paar Tage vorher geerntet wurden – wieder ganz frisch und knackig.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
30 g Butter
4  Knoblauchzehen
1 Tl. Salz
2  Zwiebeln
30 g Mehl
1/2 l Gemuese- oder Fleischbruehe
- - Saft von 1 Zitrone
- - Salz
- - Pfeffer aus der Muehle
1  Prise Cayennepfeffer
2 El. Honig 3 El. Maendelblaettchen
1 El. Olivenoel 3 El. gehackte Petersilie
Zubereitung des Kochrezept Sarmisak Corbasi Knoblauchsuppe:

Rezept - Sarmisak Corbasi Knoblauchsuppe
Die Butter in einem Topf erhitzen und die mit Salz zerriebenen Knoblauchzehen darin anduensten. Die Zwiebeln fein hacken und ins Knoblauchfett geben und anduensten. Die Zwiebeln mit der Gemuese- oder Fleischbruehe auffuellen und alles gut verruehren. Die Suppe bei maessiger Hitze 10 - 15 Minuten koecheln lassen. Anschliessend die Knoblauchsuppe mit Zitronensaft, Salz, Pfeffer und Cayennepfeffer kraeftig wuerzen und mit Honig suessen. Die Knoblauchsuppe von der Kochstelle nehmen. Die Mandelblaettchen in etwas Olivenoel goldgelb roesten und mit der gehackten Petersilie vermischen. Die Knoblauchsuppe nochmals abschmecken und mit der Mandel/Petersilienmischung bestreut servieren. TIP: Die Knoblauchsuppe mit Mehl binden, kleingeschnittene Fleischreste hinzugeben. ** Christa@germany.uucp From: Zotty@popp.ins.de (Christa Keil) Stichworte: News, Tuerkisch, Suppen, Vorspeisen, Knoblauch

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Aceto Balsamico Tradizionale Balsam für die KehleAceto Balsamico Tradizionale Balsam für die Kehle
Aceto Balsamico Tradizionale (ABT) ist kein gewöhnlicher Essig. Diese kostbare und köstliche Essenz hat eine jahrhundertealte Tradition und muss eine Unmenge Bedingung erfüllen.
Thema 10664 mal gelesen | 21.02.2007 | weiter lesen
Philippinische Küche - ein Potpourri der GeschmackseinflüssePhilippinische Küche - ein Potpourri der Geschmackseinflüsse
Was vereint die Philippinen und Spanien? Viele kulinarische Gemeinsamkeiten. Der philippinischen Küche sind die Einflüsse aus verschiedenen Ländern wie China, Malaysia, Indien, Japan oder sogar Amerika anzumerken, doch einen besonders prägenden Einfluss hat die spanische Küche hinterlassen.
Thema 7165 mal gelesen | 07.06.2009 | weiter lesen
Vollwertkost - Kindgerecht und schmackhaft zubereitenVollwertkost - Kindgerecht und schmackhaft zubereiten
Bäh! Das mag ich nicht! Die Worte vor denen es jedem Elternteil graust und die meist der Anfang eines weniger gemütlichen Essens sind. Doch wer sein Kind dennoch gesund ernähren möchte wird wohl damit leben müssen. Oder?
Thema 7385 mal gelesen | 10.07.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |