Rezept Sardische Tortiglioni

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Sardische Tortiglioni

Sardische Tortiglioni

Kategorie - Nudeln Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 24441
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3718 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Plätzchen – hübsch verpackt !
Zum Verpacken von Plätzchen, die man verschenken will, sollten Sie die Kartons und Schälchen aufbewahren, in denen man Beeren und anderes Obst kaufen kann. Mit einer schönen Serviette ausgelegt und mit Keksen oder Süßigkeiten gefüllt, sind es schöne Geschenke. Sie können die Kartons oder Schälchen auch von außen noch bekleben.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 2 Portionen / Stück
200 g Tortiglioni
1  Öl
300 g Fischfilet
- - Zitronensaft
- - Salz
100 ml Wein (trocken)
100 ml Instant-Brühe
200 g Gouda, gerieben
2  Stangen Lauch
5  Tomaten, enthäutet
1  Butter
200 ml Schlagsahne
- - Pfeffer
Zubereitung des Kochrezept Sardische Tortiglioni:

Rezept - Sardische Tortiglioni
Nudeln nach Anweisung kochen. Fischfilets abspülen, trocknen und mit Zitronensaft beträufeln. Ziehen lassen und anschließend salzen. Brühe und Wein zum Kochen bringen, Herdplatte abschalten und den Fisch in der Flüssigkeit ca. 5 Min. ziehen lassen. Die Nudeln in eine Auflaufform füllen. Fisch darauf verteilen, ein Drittel des Käses darüber streuen. Lauch putzen, waschen, in Ringe schneiden. Tomaten vierteln. Butter zerlassen, Lauch und Tomaten ca. 10 Min. darin dünsten. Sahne zugeben, kräftig salzen und pfeffern. Über den Fisch geben. Restlichen Käse überstreuen und bei 200 Grad ca. 30 Min. im Ofen überbacken.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Was ist Cholesterin, und auf was muß ich achten?Was ist Cholesterin, und auf was muß ich achten?
Cholesterin ist ein fettähnlicher Stoff, welchen der Körper überwiegend selbst bildet, den Rest nimmt er mit der Nahrung auf.
Thema 16734 mal gelesen | 24.09.2008 | weiter lesen
Wein ist rundum GesundWein ist rundum Gesund
Immer mehr wissenschaftliche Studien belegen, dass Wein – in Maßen und regelmäßig genossen – gesund ist. Hoffen wir, dass es dabei bleibt, denn: wer trinkt nicht gern mal ein gutes Glas roten oder weißen Wein?
Thema 9014 mal gelesen | 28.02.2007 | weiter lesen
Seeigel - Stachlige Delikatesse aus dem MeerSeeigel - Stachlige Delikatesse aus dem Meer
Freud und Leid liegen dicht beieinander und verspricht der Verzehr des Seeigels (Echinoidea) für manchen höchsten Genuss, so kann der Kontakt mit dem Stachel für alle höchst unangenehm werden. Das gilt besonders dann, wenn sich der spitze Fremdkörper in die Fußsohle bohrt.
Thema 10197 mal gelesen | 18.03.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |