Rezept Sardinen Bruscetta

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Sardinen-Bruscetta

Sardinen-Bruscetta

Kategorie - Vorspeisen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 24886
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 6609 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Familien-Demokratie !
Jeden Sonntag wird bei uns notiert, was jeder in der kommenden Woche essen möchte. So bekommt jeder mal sein Lieblingsessen. Damit fällt das leidige „Das mag ich nicht“ weg.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
2  Tomaten
1  Ölsardinen
1  Spinat
- - Basilikum, frisch
- - Knoblauch
- - Olivenöl
- - Salz, Pfeffer
- - Schnittlauch, frisch
- - Heinz Thevis VOX Videotext, Kochduell, 13.07.1999
Zubereitung des Kochrezept Sardinen-Bruscetta:

Rezept - Sardinen-Bruscetta
Zubereitung: Die entkernten und geschälten Tomaten würfeln, mit den geschnittenen Ölsardinen, frischem Schnittlauch, frischem Basilikum, Salz, Pfeffer und Knoblauch verrühren und auf getoastete, zu Herzen ausgestochene Weißbrotscheiben geben. Den gewaschenen Spinat in Olivenöl anbraten und mit Salz und Pfeffer würzen. Alles auf einem flachen Teller anrichten und mit einer Tomatenrose aus der Tomatenschale garnieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Ingwer die scharfe WurzelIngwer die scharfe Wurzel
Mit dem gestiegenen Interesse an Asien, Ayurveda und orientalischer Küche ist eine unscheinbare Wurzel als Küchengewürz ins Blickfeld gerückt: Ingwer.
Thema 18164 mal gelesen | 19.02.2007 | weiter lesen
Schwäbische Maultaschen mit exotischer FüllungSchwäbische Maultaschen mit exotischer Füllung
Wie wurde eigentlich die Maultasche erfunden? Vermutlich kurz nachdem die ersten Menschen auf die Idee gekommen waren, aus Getreidemehl und Wasser einen elastischen Teig zu kneten, erfanden sie auch manchererlei Methoden, diesen Teig zu garen:
Thema 4413 mal gelesen | 06.03.2010 | weiter lesen
Süße Nudeln - Pasta zum DessertSüße Nudeln - Pasta zum Dessert
Nudeln sind generationsverbindend. Die Kleinen lieben sie mit milder Tomatensoße, die Eltern genießen sie deftig oder exotisch mit grünem Pesto, Garnelen oder Knoblauch, Oma und Opa servieren sie zu Kalbsgulasch und Braten.
Thema 15284 mal gelesen | 05.07.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |