Rezept Samt und Seide

 
Rezepte und Kochrezepte
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Samt und Seide

Samt und Seide

Kategorie - Dessert Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 20776
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5307 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 1 Versendet: 0

Küchentipp: Stecker raus im Urlaub !
Wenn sie Verreisen, dann ziehen Sie den Stecker Ihres Kühlschrankes heraus. Das Eisfach lassen sie abtauen und wischen den gesamten Innenraum mit Essig aus. Die Tür lassen Sie während Ihrer Abwesenheit offen stehen, dann kann es nicht muffig riechen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 10 Portionen / Stück
250 g Erdbeeren
250 g Sahne
3  Eigelb
2 El. Zucker
- - Saft 1/2 Orange
- - Saft 1/2 Zitrone
1 El. Eierlikoer
- - Schokoraspeln
Zubereitung des Kochrezept Samt und Seide:

Rezept - Samt und Seide
Das Obst puerieren, die Sahne schlagen. Eigelb, Zucker, Saefte und Likoer vermengen, Sahne unter die Masse heben. Das Obst in Kelchglaeser fuellen, die Sahnecreme darauf fuellen. Mit Schokoraspeln verzieren. ** Gepostet von: Ute Beutler Stichworte: Suessspeise

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Wilde Kräuter für die FrühjahrskücheWilde Kräuter für die Frühjahrsküche
Das Frühjahr macht Lust auf frisches Grün. Wie wäre es zur Abwechslung einmal mit Wiesensalat, gebratenen Huflattichblättern oder einer Wildkräutersuppe?
Thema 7023 mal gelesen | 06.03.2007 | weiter lesen
Petersilie gehört in jede KräuterküchePetersilie gehört in jede Kräuterküche
Krause Petersilie ist das unkomplizierteste und vielseitigste Kraut, das auf deutschen Fensterbänken und in Kräuterrabatten gedeiht.
Thema 4431 mal gelesen | 22.04.2008 | weiter lesen
Hackfleisch muss ganz frisch sein!Hackfleisch muss ganz frisch sein!
Hackfleisch ist günstig und vielseitig einsetzbar – beispielsweise für ein feuriges Chili con Carne, Spaghetti Bolognese oder die gute, altbewährte Frikadelle.
Thema 6233 mal gelesen | 06.05.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: 0.09% |