Rezept Salzige Dampfnudeln auf Kartoffelgemuese

 
Rezepte und Kochrezepte
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Salzige Dampfnudeln auf Kartoffelgemuese

Salzige Dampfnudeln auf Kartoffelgemuese

Kategorie - Fleischlos Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 13444
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5758 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Knoblauch und Zwiebeln !
Bei wärmeren Temperaturen kann es passieren, dass es bei Zwiebeln und Knoblauch zu Triebbildungen kommt. Wer einen Garten besitzt, muß sie dann nicht wegschmeißen, sondern kann die Zwiebeln einfach in die Erde einpflanzen. So haben Sie nach ein paar Tagen frisches Zwiebellauch bzw. Knoblauchgrün, womit man zum Beispiel Quark, Suppen, Saucen, würzen und verfeinern kann. Wer keinen Garten hat, kann sich für diesen Zweck auch einen mit Gartenerde gefüllten Balkonkasten auf die Fensterbank stellen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
400 g Mehl
25 g Hefe
1 El. Zucker
50 ml Milch, lauwarm
- - Wasser, lauwarm
1 Tl. Salz
1 kg Kartoffeln
2  (-3) Stangen Lauch
350 ml Kraeftige Bruehe: (Bruehwuerfel)
1 El. Butter
1 Tl. (-2) Paprika, edelsuess
Zubereitung des Kochrezept Salzige Dampfnudeln auf Kartoffelgemuese:

Rezept - Salzige Dampfnudeln auf Kartoffelgemuese
Dampfnudeln Salz, Zucker und Hefe miteinander verkneten, bis die Hefe komplett fluessig ist. Mehl, Milch und soviel Wasser zugeben, bis der Hefeteig gerade richtig ist. Nicht zu fest machen, da die Hefekloese im Dampf gut aufgehen. Den Teig im 50 GradC warmen Backofen oder an einem warmen Ort fuer ca. 15 min. gehen lassen. Kartoffeln schaelen und wuerfeln, Lauch in Ringe schneiden und gut waschen. Einen hohen Topf mit der Butter ausreiben. Kartoffeln in den Topf geben, Lauch darauf legen und Bruehe reingiessen. Den gegangenen Hefeteig nochmal gut durchkneten und dann in 4 Stuecke aufteilen. Diese zu Kugeln formen und auf den Lauch legen. Obendrueber auf den Hefeteigkugeln das Paprikapulver Topf mit dem Deckel gut verschliessen. Elektroherd auf 1 1/2 bis 2 einstellen und sobald ein Blubbern zu hoeren ist ca. 25-30 Minuten garen. Deckel waehrend dem Garvorgang nicht oeffen, da sonst die Hefekloesse zusammenfallen wuerden. Wichtig ist auch, dass der Deckel durch den Wasserdampf nicht angehoben wird. Eventuell mit etwa den Deckel beschweren. 03.03.1994 Erfasser: Stichworte: Fleischlos, Gemuese, Kartoffeln, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Ostereier und was man dazu wissen sollteOstereier und was man dazu wissen sollte
Bald ist wieder Ostern und bunt gefärbte Ostereier gehören traditionell zu dieser Festlichkeit. Überall gibt es sie zu kaufen oder sie werden zu Hause eingefärbt. Was man über Ostereier wissen sollte.
Thema 4082 mal gelesen | 28.03.2009 | weiter lesen
Trüffel Gourmet und die Geschichte der Trüffel?Trüffel Gourmet und die Geschichte der Trüffel?
Wie eine missförmige, ungeschälte Kartoffel (Trüffel) mit schwarzbrauner Schale sehen sie aus, und gehören doch heutzutage zu den teuersten Genüssen der Welt.
Thema 15513 mal gelesen | 20.04.2007 | weiter lesen
Karotten sind gut für die Augen - Karotten pro Vitamine?Karotten sind gut für die Augen - Karotten pro Vitamine?
Fast jedes Kind weiß es: Karotten sind gut für die Augen – das ist schließlich das zeitlose Argument der Eltern, die ihren Kindern die ungeliebten gekochten Mohrrüben eintrichtern wollen.
Thema 60064 mal gelesen | 20.04.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: 0.06% |