Rezept Saltimbocca mit hausgemachten Spaghettini

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Saltimbocca mit hausgemachten Spaghettini

Saltimbocca mit hausgemachten Spaghettini

Kategorie - Nudeln Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 26679
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4365 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Eier anpicken !
Eier mit einer Nadel oben und unten anpicken, dann platzen sie beim Kochen nicht.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1  Ei
7  Eigelb
250 g Mehl; Type 405
1 Tl. Olivenöl
400 g Kalbfleisch; pariert
- - Salz
- - Pfeffer
- - Muskat
12  Frische Salbeiblätter
- - Parmaschinken; 4 Scheiben
28  Kirschtomaten
1  Knoblauchzehe; gepreßt
3 El. Brühe
1 El. Butter
Zubereitung des Kochrezept Saltimbocca mit hausgemachten Spaghettini:

Rezept - Saltimbocca mit hausgemachten Spaghettini
Alle Zutaten für den Nudelteig verkneten, mit der Nudelmaschine dünne Spaghettini zubereiten. 1 Minute in kochendem Wasser sieden, abschrecken, abtropfen lassen. Backofen auf 180 °C vorheizen. Das Kalbsfilet in 4 Scheiben schneiden, mit Salz und Pfeffer würzen.Fleisch mit Salbei belegen und mit dem Parmaschinken umwickwln. Die Saltimbocca beidseitig in einer Pfanne mit Olivenöl anbraten. Kirschtomaten kurz blanchieren, enthäuten, halbieren, mit Pfeffer, Salz und Knoblauch würzen. In die Pfanne geben, kurz andünsten. Die Tomaten dann im Backofen in 3-4 Minuten fertig garen. Inzwischen die Spaghettini mit Brühe und etwas Butter erhitzen, mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Auf einer Platte mit Tomaten und Saltimbocca anrichten. :Quelle : Mein schöner Garten, April 2000 :Erfasser : uhkp

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Dips - Dips und Soßen zum Grillen und selber machenDips - Dips und Soßen zum Grillen und selber machen
Eine ordentliche Ladung Ketchup über das Steak und gut is’! Warum umständlich, wenn es auch einfach geht?! Ganz einfach: es muss gar nicht umständlich sein. Mit ein paar Handgriffen hat man leckere Dips oder Soßen für den Grillgenuss gezaubert.
Thema 66870 mal gelesen | 30.05.2007 | weiter lesen
Keramikmesser - Ohne Messer geht nichts in der KücheKeramikmesser - Ohne Messer geht nichts in der Küche
Die Verwendung des richtigen Messers ist eine Wissenschaft für sich. Natürlich kann so ein edles Messer zu einem Statussymbol degradiert werden, das wäre jedoch zu kurz gegriffen.
Thema 5183 mal gelesen | 25.09.2009 | weiter lesen
Bündnerfleisch - Eine Schweizer DelikatesseBündnerfleisch - Eine Schweizer Delikatesse
Nicht nur ein berühmtes Kräuterbonbon berechtigt zu der Frage, wer es denn erfunden hat, sondern auch das Bündnerfleisch.
Thema 5194 mal gelesen | 13.05.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |