Rezept Saltimbocca mit hausgemachten Spaghettini

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Saltimbocca mit hausgemachten Spaghettini

Saltimbocca mit hausgemachten Spaghettini

Kategorie - Nudeln Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 26679
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4495 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Fehlendes Backblech für die Plätzchen !
Haben sie so viele Plätzchen zu backen, dass Ihnen ein Backblech fehlt, dann nehmen Sie den Boden Ihrer Springform dazu. Gut einfetten und Sie haben zusätzliche „Kapazitäten“.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1  Ei
7  Eigelb
250 g Mehl; Type 405
1 Tl. Olivenöl
400 g Kalbfleisch; pariert
- - Salz
- - Pfeffer
- - Muskat
12  Frische Salbeiblätter
- - Parmaschinken; 4 Scheiben
28  Kirschtomaten
1  Knoblauchzehe; gepreßt
3 El. Brühe
1 El. Butter
Zubereitung des Kochrezept Saltimbocca mit hausgemachten Spaghettini:

Rezept - Saltimbocca mit hausgemachten Spaghettini
Alle Zutaten für den Nudelteig verkneten, mit der Nudelmaschine dünne Spaghettini zubereiten. 1 Minute in kochendem Wasser sieden, abschrecken, abtropfen lassen. Backofen auf 180 °C vorheizen. Das Kalbsfilet in 4 Scheiben schneiden, mit Salz und Pfeffer würzen.Fleisch mit Salbei belegen und mit dem Parmaschinken umwickwln. Die Saltimbocca beidseitig in einer Pfanne mit Olivenöl anbraten. Kirschtomaten kurz blanchieren, enthäuten, halbieren, mit Pfeffer, Salz und Knoblauch würzen. In die Pfanne geben, kurz andünsten. Die Tomaten dann im Backofen in 3-4 Minuten fertig garen. Inzwischen die Spaghettini mit Brühe und etwas Butter erhitzen, mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Auf einer Platte mit Tomaten und Saltimbocca anrichten. :Quelle : Mein schöner Garten, April 2000 :Erfasser : uhkp

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Sorbet - fruchtig bis süßSorbet - fruchtig bis süß
In den heißen Monaten sind Sorbets eine leckere Abkühlung und Alternative zum herkömmlichen Eis. Fruchtig und frisch ist es ein ideales, halbgefrorenes Sommerdessert mit vielen Variationsmöglichkeiten.
Thema 7070 mal gelesen | 26.08.2009 | weiter lesen
Molekulare Küche - kochen der Zukunft ?Molekulare Küche - kochen der Zukunft ?
Was geschieht beim Kochen? Kürzlich noch hat diese Frage überhaupt niemand gestellt. Kochen war erlernbares Handwerk, bestimmt durch klar umgrenztes Wissen und über Generationen überlieferte Traditionen.
Thema 53763 mal gelesen | 03.09.2007 | weiter lesen
Minze - die Heilkraft der MinzeMinze - die Heilkraft der Minze
Viele kennen sie nur als Tee (Minze) oder als Geschmacksrichtung von Zahnpasta und Kaugummi. Doch Pfefferminze (Mentha x piperita) und ihre Schwestern aus der Familie der Lippenblüter können mehr.
Thema 7618 mal gelesen | 22.04.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |