Rezept Salsa saracena, Sauce der Sarazenen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Salsa saracena, Sauce der Sarazenen

Salsa saracena, Sauce der Sarazenen

Kategorie - Aufbau, Sauce, Olive, Sardelle, Sizilien Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 25625
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3251 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Möhren !
bei, Blutarmut, Bronchitis,Durchfall Nachtblindheit, Wachstumsstörungen, bekämfen Wurmbefall im Darm, gut bei Problemhaut

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
200 g Gruene Oliven; entsteint
3  Sardellenfilets
- - Oel
25 g Mehl
0.5  Glas Wasser
20 g Sultaninen
20 g Pinienkerne
1  Briefchen Safran
1 Prise Oregano
- - Kapern
- - aus Sizilien Notiert von Rene Gagnaux
Zubereitung des Kochrezept Salsa saracena, Sauce der Sarazenen:

Rezept - Salsa saracena, Sauce der Sarazenen
In einem Topf loest man in wenig Oel die Sardellenfilets auf, und gibt die zerkleinerten Oliven, Kapern, Sultaninen und Pinienkerne dazu. In einer Tasse loest man mit warmem Wasser das Mehl und den Safran auf. In den Topf giessen, gut umruehren und fuenf bis zehn Minuten koecheln lassen. Eine ausgezeichnete Sauce fuer gekochtes Huhn oder Rindfleisch. :Fingerprint: 21134434,101318760,Ambrosia

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Bio wir wollen alle nur das BesteBio wir wollen alle nur das Beste
Bedächtig nagt die scheinbare Hilflosigkeit an unserer Konsequenz. Die Folge ist meist ein noch viel schlimmer nagendes schlechtes Gewissen. Wieder konnten wir nicht widerstehen!
Thema 5115 mal gelesen | 05.03.2007 | weiter lesen
Speiseeis im Vergleich, und dabei noch Kalorien sparenSpeiseeis im Vergleich, und dabei noch Kalorien sparen
Speiseeis lieben Groß und Klein. Je höher die Außentemperaturen steigen, desto größer die Lust auf den kühlen Genuss, ob am Stil oder als frisch gestochene Kugel, im Becher oder im Hörnchen.
Thema 4330 mal gelesen | 07.08.2009 | weiter lesen
Gereizte Nerven - Unruhig durch Kaffee?Gereizte Nerven - Unruhig durch Kaffee?
Allgemein ist man der Auffassung, Kaffee ist der Wachmacher schlechthin, sorgt für Konzentration und tut einfach gut. Neue Studien zeigen allerdings, dass besonders der Genuss von Kaffee während der Arbeit für nachlassende Aktivität und Teamfähigkeit sorgt.
Thema 9284 mal gelesen | 06.03.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |