Rezept Salsa All'Alfredo

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Salsa All'Alfredo

Salsa All'Alfredo

Kategorie - Saucen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 5323
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4892 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Nicht ganz frischer Spargel !
Ist der ungeschälte Spargel schon einige Tage alt, wird er wieder frisch, knackig und lässt sich leichter schälen, wenn man ihn vor dem Schälen mindestens 1 Stunde in kaltes Wasser legt.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
1/4 l Sahne
2 El. Butter
120 g Parmesan; frisch gerieben
- - Salz, Pfeffer
- - Ilka Spiess
Zubereitung des Kochrezept Salsa All'Alfredo:

Rezept - Salsa All'Alfredo
Der Name dieser Sauce leitet sich von dem bekannten roemischen Restaurant >>Alfredo alla Scrofa<< ab, in dem sie erfunden und in Kombination mit Fettuccine beruehmt wurde. Das Mischen von Sauce und Pasta wurde dort mit einer goldenen Gabel und einem goldenen Loeffel zelebriert. Exzellent schmeckt die Salsa all Alfredo auch zu Lasagne oder Ravioli oder einfach vermischt mit Roehrennudeln wie Penne oder Rigatoni. Die Sahne mit der Butter in einem Topf bei niedriger Temperatur einige Minuten koecheln lassen. Den Topf vom Herd ziehen. Die Haelfte des Parmesan einruehren und die Sauce nach Geschmack salzen und pfeffern. Mit frisch gekochter und gut abgetropfter Pasta vermischen, mit dem restlichen Parmesan bestreuen und sofort servieren. Diese Sauce ist dem beruehmten Rezept Fettuccine all'Alfredo nachempfunden. Im Original wird niemals Sahne verwendet. Die Pasta wird in einer Schuessel angerichtet, die weiche Butter und der Kaese werden dazugegeben und unter bestaendigem Wenden in der Pasta geschmolzen. Bei Bedarf kann ein wenig Nudelwasser zugefuegt werden. Alfredo zelebrierte diesen Vorgang vor dem Gast.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Wein richtig lagern und genießenWein richtig lagern und genießen
Wein ist ein Kellerkind. Am besten hält sich der Rebensaft in einem alten Keller, der schön kühl, feucht und dunkel ist.
Thema 7322 mal gelesen | 02.04.2008 | weiter lesen
Fisch: Der Aal, ein fettiger GenussFisch: Der Aal, ein fettiger Genuss
Fettreich und doch gesund? Das klingt merkwürdig für alle, die durch Low-fat und Atkins-Diät ein wenig verwirrt sind. Doch dem Aal, einem der fettreichsten Fische überhaupt, gelingt diese Gratwanderung tatsächlich hervorragend.
Thema 5149 mal gelesen | 26.10.2009 | weiter lesen
Rollmops - zartes Heringsfilet hilft beim Kater nach den FeiertagenRollmops - zartes Heringsfilet hilft beim Kater nach den Feiertagen
German Sushi wird der Rollmops von seinen Anhängern liebevoll genannt - ein Affront für einen Sushi-Koch, aber ein deutlicher Beleg für die ungebrochene Beliebtheit des aufgespießten, gerollten Heringfilets.
Thema 10463 mal gelesen | 10.12.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |