Rezept Salmis de Caneton

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Salmis de Caneton

Salmis de Caneton

Kategorie - Geflügelgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 23520
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4370 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Weißer Blumenkohl !
Geben Sie etwas Milch oder Zucker mit ins Kochwasser, wenn Sie Blumenkohl kochen. Er bleibt dann schön weiß.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1  Ente
1/2 l Wasser oder Fleischbrühe
1/8 l Burgunder oder Portwein
500 g Eßkastanien
100 g Semmelbrösel
1 Bd. junge Karotten
- - Salz
- - Pfeffer
2  klein. Zwiebeln
60 g Butter
30 g Mehl
1  Ei
500 g Erbsen
Zubereitung des Kochrezept Salmis de Caneton:

Rezept - Salmis de Caneton
Zuerst werden die Kastanien 15 Minuten gekocht und dann geschält. Die Hälfte der Kastanien zerhacken oder zerstampfen und dann mit den Semmelbröseln und den Gewürzen mischen. Mit dieser Masse, die noch mit einem Ei und der Hälfte der Butter gebunden wird, die Ente füllen. Die restliche Butter in einem Topf erhitzen, das Mehl einrühren und bei schwacher Hitze braun werden lassen. Den Topf vom Feuer nehmen, nach und nach Fleischbrühe oder Wasser zugeben und so eine glatte Sauce zubereiten, die man allmählich wieder zum Kochen bringt. Den Wein hinzufügen und gut würzen. Die Ente in einen tiefen Topf legen, die Sauce darübergeben und die nicht zerkleinerten Kastanien, die Karotten und die geschälten und in Scheiben geschnittenen Zwiebeln dazugeben. Den Topf zudecken und etwa 2 Stunden im Ofen bei mäßiger Hitze schmoren. Danach die Erbsen zufügen und noch einmal 30 Minuten kochen lassen. Nimmt man eine ganz junge Ente, so braucht das Gericht, bevor die Erbsen dazukommen, nur eine Stunde im Ofen. Während des Kochens die Ente öfters begießen, damit sie saftig bleibt. Vor dem Servieren die Ente auf eine heiße Platte legen, die Gemüse im Kranz darum garnieren und etwas Sauce darübergießen. Der Rest der Sauce wird gesondert aufgetragen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Hokaido, Patisson, Muskat Kürbis schmecken wunderbar aromatischHokaido, Patisson, Muskat Kürbis schmecken wunderbar aromatisch
Jeden Herbst leuchten sie überall in allen Größen - auf Feldern, vor Haustüren und in den Läden tauchen Kürbisse auf! Wohlschmeckende, vielseitige und sehr gesunde Früchte.
Thema 39867 mal gelesen | 01.10.2007 | weiter lesen
Lamm - Lammfleisch ist würzig und sehr zartLamm - Lammfleisch ist würzig und sehr zart
Beim Lammfleisch-Verzehr bildet Deutschland im europäischen Vergleich das Schlusslicht – noch müssen Lamm-Liebhaber sich gegen etliche Vorurteile zur Wehr setzen.
Thema 12070 mal gelesen | 12.06.2008 | weiter lesen
Weinklimaschränke - fast so gut wie der wohltemperierte WeinkellerWeinklimaschränke - fast so gut wie der wohltemperierte Weinkeller
Der gute Wein wird am besten in einem wohl temperierten Weinkeller aufbewahrt. So weit, so gut. Leider sind besagte Weinkeller mittlerweile eher die Ausnahme als die Regel. Den edlen Wein schert das indes wenig – er nimmt die unsachgemäße Lagerung im Vorratsschrank wirklich übel.
Thema 5005 mal gelesen | 31.05.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |