Rezept Sallsa di verde Piemont Gruene Sauce

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Sallsa di verde Piemont Gruene Sauce

Sallsa di verde Piemont Gruene Sauce

Kategorie - Saucen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 7518
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2579 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Hartkäse !
Schnittkäse wird im Kühlschrank leicht hart. Wenn Sie ihn in Buttermilch legen, wird der Käse wieder ganz frisch.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
300 g glatte Petersilie
4  Sardellenfilets
1  gruene Paprikaschote
- - halbe gehackte Zwiebel
1  gehackte Knoblauchzehe
60 g Kapern
75 ccm Olivenoel
- - Saft einer halben Zitrone
- - Salz
Zubereitung des Kochrezept Sallsa di verde Piemont Gruene Sauce:

Rezept - Sallsa di verde Piemont Gruene Sauce
Petersilie waschen und trockenschleudern. Sardellenfilets gut abspuelen, falls nicht in Oel eingelegt, um das Salz zu entfernen. Paprikaschote halbieren, waschen, entkernen und abtrocknen. Die Schote flachgedrueckt unter dem Grill roesten, bis die Haut der Schote Blasen wirft. Haut abreiben und die angerostete Schote kleinschneiden. Alle Zutaten mit dem Oel und Zitronensaft zu einer Paste verarbeiten. Evtl. mit Salz abschmecken, aber vorsicht nicht uebersalzen. Haelt sich verschlossen im Kuehlschrank ca. 4-5 Tage Besonders lecker auf Pizza-Broetchen oder geroestetem Brot ** From: Michel@eloi.zer.sub.org - Newsgroups: Article: 285 of zer.t-netz.essen Stichworte: ZER, Saucen, Marinaden, Italien, Sossen

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Champgner, Prosecco und Co.Champgner, Prosecco und Co.
Ein prickelndes Vergnügen sind Sekt, Champagner, Prosseco und Co. Doch worin liegen die Unterschiede und wo kommen die prickelnden Genüsse her?
Thema 4350 mal gelesen | 02.05.2009 | weiter lesen
Tipps für die Studentenküche - Günstig, lecker und gesundTipps für die Studentenküche - Günstig, lecker und gesund
Studieren und jobben kosten eine Menge Energie. Umso wichtiger ist für Studierende eine gesunde Ernährung, die auch Rücksicht auf einen klammen Geldbeutel nimmt. Ist das überhaupt zu schaffen?
Thema 15739 mal gelesen | 28.03.2009 | weiter lesen
Lardo ein Speck aus ItalienLardo ein Speck aus Italien
Speck? Der hat in der bewussten, mal Fett und mal Kohlenhydrat verteufelnden Ernährung nichts verloren. Oder vielleicht doch? Bei seinem italienischen Namen genannt, klingt der Speck, italienisch Lardo, gar nicht mehr so sehr nach einem Angriff auf den Cholesterinspiegel.
Thema 7528 mal gelesen | 06.03.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |