Rezept Salbeimedaillons am Spiess

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Salbeimedaillons am Spiess

Salbeimedaillons am Spiess

Kategorie - Schwein, Filet, Grillen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 28968
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3605 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Butter einfieren !
Butter kann über mehrere Monate gefroren aufbewahrt werden, wenn sie luftdicht verschlossen wird.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
2  Schweinefilets
- - Salz, Pfeffer
24  Salbeiblaetter
6 Scheib. Kaiserfleisch (duenn)
12 Scheib. durchwachsener Raeucherspeck (duenn)
24  paprikagefuellte Oliven
4 El. Oel
4  Grillspiesse
- - Zigeunersosse
4  Maiskolben
4  Schaschlikspiesse
20 g Butter
- - Tomatenketchup
Zubereitung des Kochrezept Salbeimedaillons am Spiess:

Rezept - Salbeimedaillons am Spiess
Filet in 12 ca. 2 cm dicke Scheiben schneiden, etwas flachdruecken, salzen, pfeffern; mit jeweils 2 Salbeiblaettern und halber Kaiserfleisch-Scheibe belegen, mit einer Scheibe Speck umwickeln. Abwechselnd mit Oliven auf die Spiesse stecken, mit Oel bepinseln. 15-20 Min. grillen, mehrmals wenden, Zigeunersosse dazureichen. Maiskolben auf Spiesse schieben, mit Butter bestreichen. 15 Min. unter Wenden roesten. Beliebt dazu: Ketchup

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Ralf Zacherl: Spitzenkoch aus TrotzRalf Zacherl: Spitzenkoch aus Trotz
Es gibt Spitzenköche, so beispielsweise Elena Arzak oder Isabelle Auguy, die treten ganz selbstverständlich in die Fußstapfen ihrer Eltern und führen die bestehende Familientradition fort. Anders bei Ralf Zacherl.
Thema 10356 mal gelesen | 26.07.2010 | weiter lesen
Gemüsekultur quer durch den Garten und die JahrhunderteGemüsekultur quer durch den Garten und die Jahrhunderte
Wer kennt den Guten Heinrich? Die Schinkenwurzel und das Burzelkraut? Topinambur und Pastinake? Rätselraten im Gemüsegarten ist angesagt.
Thema 6944 mal gelesen | 27.02.2007 | weiter lesen
Portulak - Vitamine und heilende WirkungPortulak - Vitamine und heilende Wirkung
Die Ägypter verwendeten ihn als Heilpflanze, die Griechen schätzten ihn sehr als Salat – der Portulak. Portulak hat einen interessanten Geschmack und ist mit Vitalstoffen reichlich gespickt.
Thema 19426 mal gelesen | 05.04.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |