Rezept Salatdressing von Roten Weinbergpfirsichen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Salatdressing von Roten Weinbergpfirsichen

Salatdressing von Roten Weinbergpfirsichen

Kategorie - Saucen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 28560
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5398 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Christbäume haltbar gemacht !
Den Stamm schräg abschneiden und zwei Tage vor dem Fest in eine Mischung aus 2 Teilen Glyzerin und 1 Teil Wasser stellen. Der Baum wird dann nicht so schnell abnadeln.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
5  Eigelb
300 ml Speiseoel
200 ml Weinbergpfirsichmark
50 g suesser Senf
100 ml Wasser
50 ml roter Balsamico
100 ml weisser Balsamico
- - Salz nach Bedarf
Zubereitung des Kochrezept Salatdressing von Roten Weinbergpfirsichen:

Rezept - Salatdressing von Roten Weinbergpfirsichen
1. Eigelb in eine Schuessel geben und das Speiseoel langsam unterruehren 2. alle weiteren Zutaten nach und nach zugeben und mit einem Stabmixer glatt ruehren. :Stichwort : Salatdressing :Stichwort : Weinbergpfirsich :Erfasser : Christina Philipp :Erfasst am : 10.10.2000 :Letzte Aenderung: 10.10.2000 :Quelle : WDR "Kostprobe", 09.10.2000 :Quelle : Rezept von Thomas Balmes, Restaurant :Quelle : Halferschenke, Dieblich

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Kiwano - Die schmackhafte HorngurkeKiwano - Die schmackhafte Horngurke
Die Kiwano kennt man auch als Horngurke oder Hornmelone. Vielen ist die Kiwano noch unbekannt, doch es lohnt sich, sich an das exotische Gewächs heranzutrauen.
Thema 40539 mal gelesen | 02.05.2009 | weiter lesen
Fingerfood rund um die WeltFingerfood rund um die Welt
Landläufig manchmal missverstanden als kleine Partyhäppchen oder Fastfood-Nahrung, kommt der Begriff „Fingerfood“ aus den Ländern, in denen es üblich ist, die Nahrung nicht mit Besteck, sondern mit den Fingern zu essen.
Thema 10491 mal gelesen | 01.03.2007 | weiter lesen
Kochbuch - Kochbücher sind geschätzte KüchenhelferKochbuch - Kochbücher sind geschätzte Küchenhelfer
Wie viel Safran braucht man doch gleich für eine 15-Personen-Paella? Und wie viel Reis, wie viele Hühnchen, wie viel Salz, so dass es weder fad noch übersalzen schmeckt?
Thema 5737 mal gelesen | 22.10.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |