Rezept SALAT VON LOEWENZAHN MIT GEBRATENEM ZIEGENKAESE

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept SALAT VON LOEWENZAHN MIT GEBRATENEM ZIEGENKAESE

SALAT VON LOEWENZAHN MIT GEBRATENEM ZIEGENKAESE

Kategorie - Salat, Kalt, Kraeuter Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 27155
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3363 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Erbsen !
Frische Erbsen schmecken besser, wenn sie in der Schote gekocht werden. Außerdem erspart man sich damit viel Arbeit, denn beim Kochen lösen sich Erbsen selbst heraus, und die Schoten schwimmen oben. Frische Erbsen verlieren beim Kochen ihre schöne grüne Farbe nicht, wenn Sie in das Kochwasser ein Stück Würfelzucker geben.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 2 Portionen / Stück
1 Bd. Jungen Loewenzahn
1/2 Bd. Wilden Schnittlauch, feingeschnitten
1/2 Bd. Brunnenkresse
1/2 Bd. Pimpinelle
100 ml Scharbockskraut
1/2 Bd. Sauerampfer
1/2 Bd. Hirschhornwegerich
- - Etwas Baerlauch, feingehackt
2  Crottin-Ziegenkaese (oder sonstigen trockenen Ziegenkaese)
1 El. Olivenoel
1  Broetchen, grob gerieben
1 El. Kastanienhonig
2 El. Balsamicoessig
3 El. Olivenoel
1 El. Creme fraiche
- - Salz, Pfeffer
- - Ilka Spiess Koch - Kunst mit Vincent Klink
Zubereitung des Kochrezept SALAT VON LOEWENZAHN MIT GEBRATENEM ZIEGENKAESE:

Rezept - SALAT VON LOEWENZAHN MIT GEBRATENEM ZIEGENKAESE
Den Ziegenkaese in fingerdicke Scheiben schneiden. Mit Pfeffer wuerzen und in Brotbroeseln panieren. In einer Pfanne mit Olivenoel von beiden Seiten je 2 Minuten braten. Alle Kraeuter von den Stielen zupfen, waschen und trockenschleudern. Kastanienhonig, Balsamicoessig, Olivenoel, Creme fraiche in ein Marmeladeglas geben, mit einem Deckel verschliessen und gut durchschuetteln. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und ueber die Kraeuter geben. Den Kraeutersalat mit dem gebratenen Ziegenkaese anrichen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Schwäbische Springerle - Weihnachtsplätzchen mit AnisSchwäbische Springerle - Weihnachtsplätzchen mit Anis
Sie sehen fast zu schön aus, um gegessen zu werden: Springerle sind die Kunstwerke unter den Weihnachtsplätzchen.
Thema 7664 mal gelesen | 22.11.2008 | weiter lesen
Pudding kann man selber machenPudding kann man selber machen
Im Fernsehen setzt die Puddingwerbung auf große Gefühle – und das nicht ohne Grund: Pudding gehört zu jenen Speisen, die in die Kategorie des so genannten Soul Food passen.
Thema 20637 mal gelesen | 25.07.2008 | weiter lesen
Isabelle Auguy - ein Stern für die AutodidaktinIsabelle Auguy - ein Stern für die Autodidaktin
Manche Karrieren scheinen einfach vorbestimmt zu sein – so auch die von Isabelle Auguy. Das Talent für die Gourmet-Küche wurde ihr zweifelsohne in die Wiege gelegt, denn bereits ihre Großmutter wurde 1931 im Guide Michelin erwähnt.
Thema 3545 mal gelesen | 31.05.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |