Rezept Salat von geroesteten Tomaten

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Salat von geroesteten Tomaten

Salat von geroesteten Tomaten

Kategorie - Vorspeise, Salat, Tomate Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 26821
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3780 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Zwiebeln ohne Tränen schneiden !
Bevor Sie die Zwiebeln schneiden, legen Sie sie einige Zeit in den Kühlschrank, Das erspart Ihnen einige Tränen. Oder schälen Sie sie unter fließendem, kaltem Wasser. Oder atmen Sie durch den Mund – so, als hätten Sie Ihre Nase mit einer Wäscheklammer zugemacht.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 6 Portionen / Stück
12 gross. Tomaten, aromatisch
2 El. Olivenoel
12 gross. Basilikumblaetter, frisch
2 gross. Knoblauchzehen; feingehackt
- - Salz
- - Schwarzer Pfeffer
2 El. Olivenoel
2 El. Balsamessig
12 gross. Basilikumblaetter
24  Schwarze Oliven
- - Petra Holzapfel Quelle: Delia Smith Kulinarische
- - Sommerfreuden
Zubereitung des Kochrezept Salat von geroesteten Tomaten:

Rezept - Salat von geroesteten Tomaten
Den Backofen auf 200GradC vorheizen. Als erstes die Tomaten enthaeuten. Sie dazu mit kochendem Wasser uebergiessen, 1 Minute stehen lassen und dann abgiessen. Wenn sie etwas abgekuehlt sind, die Haut abziehen. Die Tomaten anschliessend halbieren und die Haelften mit der Schnittflaeche nach oben in einen flachen, eingeoelten Braeter legen. Mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer wuerzen. Anschliessend den Knoblauch gleichmaessig auf die Tomaten streuen, einige Tropfen Olivenoel daruebertraeufeln und auf jede Haelfte ein halbes Basilikumblatt legen, das zuvor im Oel gewendet wird. Den Braeter auf einer der oberen Einschubleisten in den Backofen stellen und die Tomaten 50-60 Minuten garen, bis sie an den Raendern leicht schwarz werden. Den Braeter aus dem Backofen nehmen und die Tomaten abkuehlen lassen. So weit kann die Zubereitung mehrere Stunden im voraus erfolgen. Zum Servieren die Tomaten auf Portionstellern anrichten und jede mit einem halben Basilikumblatt garnieren. Das Oel und den Balsamessig verschlagen und ueber die Tomaten traeufeln. Zum Schluss auf jede Haelfte eine Olive legen. Dazu unbedingt knuspriges Brot in grossen Mengen reichen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Horst Lichter - die rheinische Frohnatur am KochtopfHorst Lichter - die rheinische Frohnatur am Kochtopf
Dass der 1962 geborene Horst Lichter einmal einen derartigen Bekanntheitsgrad erreichen würde, hat er sich wohl selbst nie träumen lassen.
Thema 7785 mal gelesen | 22.07.2010 | weiter lesen
Estragon - Ein Kraut für GeflügelfleischEstragon - Ein Kraut für Geflügelfleisch
Mit der Völkerwanderung wanderte auch der Estragon aus seiner sibirischen Heimat und dem Land der Tartaren nach Europa ein.
Thema 4087 mal gelesen | 13.10.2008 | weiter lesen
Ballaststoffe - pflanzliche Fasern mit wichtiger WirkungBallaststoffe - pflanzliche Fasern mit wichtiger Wirkung
Ballaststoffe wurden bereits gegen Ende des 18. Jahrhunderts in wissenschaftlichen Aufzeichnungen erwähnt – damals hielt man sie für überflüssig, weil sie für die Ernährung keine Energie liefern.
Thema 4465 mal gelesen | 23.01.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |