Rezept Salat von geroesteten Tomaten

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Salat von geroesteten Tomaten

Salat von geroesteten Tomaten

Kategorie - Vorspeise, Salat, Tomate Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 26821
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4058 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Gesunder Löwenzahn !
Weniger Bitterstoffe als der wilde Löwenzahn enthalten die gebleichten Stiele des Zuchtlöwenzahns aus Frankreich („Vollherziger“), dafür aber dreimal soviel Vitamin C wie normaler Kopfsalat, dazu Karotin, Mineralstoffe, Vitamin B und B2.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 6 Portionen / Stück
12 gross. Tomaten, aromatisch
2 El. Olivenoel
12 gross. Basilikumblaetter, frisch
2 gross. Knoblauchzehen; feingehackt
- - Salz
- - Schwarzer Pfeffer
2 El. Olivenoel
2 El. Balsamessig
12 gross. Basilikumblaetter
24  Schwarze Oliven
- - Petra Holzapfel Quelle: Delia Smith Kulinarische
- - Sommerfreuden
Zubereitung des Kochrezept Salat von geroesteten Tomaten:

Rezept - Salat von geroesteten Tomaten
Den Backofen auf 200GradC vorheizen. Als erstes die Tomaten enthaeuten. Sie dazu mit kochendem Wasser uebergiessen, 1 Minute stehen lassen und dann abgiessen. Wenn sie etwas abgekuehlt sind, die Haut abziehen. Die Tomaten anschliessend halbieren und die Haelften mit der Schnittflaeche nach oben in einen flachen, eingeoelten Braeter legen. Mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer wuerzen. Anschliessend den Knoblauch gleichmaessig auf die Tomaten streuen, einige Tropfen Olivenoel daruebertraeufeln und auf jede Haelfte ein halbes Basilikumblatt legen, das zuvor im Oel gewendet wird. Den Braeter auf einer der oberen Einschubleisten in den Backofen stellen und die Tomaten 50-60 Minuten garen, bis sie an den Raendern leicht schwarz werden. Den Braeter aus dem Backofen nehmen und die Tomaten abkuehlen lassen. So weit kann die Zubereitung mehrere Stunden im voraus erfolgen. Zum Servieren die Tomaten auf Portionstellern anrichten und jede mit einem halben Basilikumblatt garnieren. Das Oel und den Balsamessig verschlagen und ueber die Tomaten traeufeln. Zum Schluss auf jede Haelfte eine Olive legen. Dazu unbedingt knuspriges Brot in grossen Mengen reichen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Koriander - Korianderkraut unversichtbar in der Indischen KücheKoriander - Korianderkraut unversichtbar in der Indischen Küche
Ist das tatsächlich wahr – es gibt ein Gewürz, das Brot und Lebkuchen verfeinert und gleichzeitig unverzichtbar in indischen Chilis und Currymischungen ist?
Thema 10576 mal gelesen | 02.04.2008 | weiter lesen
Federweißer der junge WeinFederweißer der junge Wein
Nach der Weinlese im Herbst gehört zu den ersten Genüssen der neuen Rebenernte der junge Wein, der Federweiße.
Thema 6694 mal gelesen | 01.11.2008 | weiter lesen
Kakao - heisse Schokolade zum TrinkenKakao - heisse Schokolade zum Trinken
Schokolade ist flüssig besonders köstlich. Deshalb lieben wir Eis mit geschmolzener Schokolade, könnten mit Haut und Haaren in einem Schokoladenfondue versinken und haben dafür gesorgt, dass Kakao weltweit zu einem der beliebtesten Getränke gehört.
Thema 12639 mal gelesen | 21.01.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |